Marvel ist erfolgreichstes Kino-Franchise vor Star Wars

Marvel ist erfolgreichstes Kino-Franchise vor Star WarsVerleih
Marvel ist erfolgreichstes Kino-Franchise vor Star Wars

"Thor – Tag der Entscheidung" ist der 17. Superhelden-Film der Marvel Studios seit das Marvel Cinematic Universe (MCU) mit dem ersten Teil von Iron Man (2008) offiziell gestartet ist. Insgesamt haben die 17 Marvel-Filme, die in einem gemeinsamen Superhelden-Universum spielen, weltweit über zwölf Mrd. $ an den Kinokassen eingespielt, davon alleine fünf Mrd. $ in den USA (inklusive "Der unglaubliche Hulk" und "Spider-Man: Homecoming"). Damit ist das MCU das kommerziell erfolgreichste Kino-Franchise aller Zeiten noch vor Star Wars! Grund genug, einen Blick auf die Liste der zehn erfolgreichsten Kino-Serien zu werfen – gemessen am US-Einspielergebnis laut Box Office Mojo.

Die 10 erfolgreichsten Kino-Franchises

1. Marvel Cinematic Universe (MCU)

Verleih

17 Filme haben in den USA insgesamt 5,09 Mrd. $ eingespielt, weltweit sind es rund 13 Mrd. $. Erfolgreichster Film:"Marvel's The Avengers"mit weltweit 1,5 Mrd. $.

2. Star Wars

Verleih

Star Wars ist seit 2012 (wie auch Marvel seit 2009) im Besitz von Disney. Neun Filme haben insgesamt rund 3,38 Mrd. $ eingespielt, weltweit sind es 7,7 Mrd. $. Top-Film: Immer noch das Original"Star Wars: New Hope" (1977) mit weltweit 1,3 Mrd. $, gefolgt von"Das Erwachen der Macht"(2015) mit 965 Mio. $.

3. Harry Potter

Verleih

Acht "Harry Potter"-Filme und der Spin-Off-Film"Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"haben an den Kinokassen ein Ergebnis von 2,63 Mrd. $ erzielt. Ohne die "Fantastischen Tierwesen" kommt das Franchise weltweit auf 8,54 Mrd. $ - deutlich mehr als Star Wars!

4. Batman

Verleih

Insgesamt elf Batman-Filme, inklusive Animationsfilme wie"The Killing Joke" oder"The Lego Batman Movie", kommen in den USA auf ein Einspielergebnis von 2,41 Mrd. $ und weltweit auf 4,9 Mrd. $. Die beiden erfolgreichsten Filme sind"The Dark Knight Rises" mit 1,08 Mrd. $ und"The Dark Knight"mit 1,00 Mrd. $ (weltweit).

5. James Bond

Verleih

25 Filme haben in den USA 2,11 Mrd. $ eingespielt. Weltweit führt Box Office Mojo hier nur 10 "James Bond"-Filme mit einer Summe von 5,02 Mrd. $ an. Der erfolgreichste Bond-Film war bisher"Skyfall"mit 1,12 Mrd. $ weltweit.

6. X-Men

Verleih

Für die X-Men hält das Studio 20th Century Fox die Filmrechte. Zehn X-Men-Filme sowie der Überraschungshit"Deadpool"haben in den USA 2,04 Mrd. $ und weltweit knapp fünf Mrd. $ eingespielt.

7. Spider-Man

Verleih

Die Filmrechte von Spider-Man liegen bei Sony Pictures. Das Franchise erzielte mit sechs Filmen ein US-Einspielergebnis von 1,91 Mrd. $ (weltweit 4,84 Mrd. $). Hier ist auch die Co-Produktion mit Marvel, "Spider-Man: Homecoming", dabei, die im MCU spielt. Erfolgreichster Film ist weltweit"Spider-Man 3"(891 Mio. $), dicht gefolgt von "Spider-Man: Homecoming" mit 880 Mio. $.

8. Der Herr der Ringe

Verleih

Die "Herr der Ringe"- und "Hobbit"-Trilogien spielten in den USA 1,85 Mrd. $ ein, weltweit 5,85 Mrd. $. Erfolgreichster Teil der "Herr der Ringe"-Trilogie war der letzte Teil, während es bei der "Hobbit"-Trilogie der erste Teil war.

9. Fast & Furious

Verleih

Die acht Kinofilme der "Fast & Furious"-Serie haben 1,52 Mrd. $ in den USA und 5,13 Mrd. $ weltweit eingespielt. Erfolgreichster Teil der Serie war dersiebente Teil.

10. Transformers

Verleih

Das verfilmte Spielzeug kommt auf inzwischen sechs Kinofilme, die in den USA 1, 45 Mrd. $ und rund um den Globus 4,39 Mrd. $ eingespielt haben. Der dritte Teil"Transformers: Dark of the Moon"erzielte mit 1,12 Mrd. $ das weltweit beste Ergebnis.

Erwin Schotzger

Kommentare