Mein böser Freund Fred

 USA/GB 1991

Drop Dead Fred

Komödie, Fantasy 103 min.
5.80
Mein böser Freund Fred

Die junge, unselbständige Elizabeth erlebt eines Tages eine böse Überraschung: Ihr unsichtbarer Kindheitsfreund Fred taucht wieder auf und stellt ihr Leben auf den Kopf...

Für Elizabeth (Phoebe Cates) bricht eine Welt zusammen: Ihr manisch untreuer Gatte Charles (Tim Matheson) hat sich entschlossen, sie wegen der kurvenreichen Annabelle (Bridget Fonda) zu verlassen, auf dem Weg zur Arbeit wird vor ihren Augen ihr Auto gestohlen und im Büro angekommen, erfährt sie zu allem Überfluss auch noch von ihrer fristlosen Kündigung. Vom Leben derart geschlagen, zieht die junge, unselbständige Frau zu ihrer dominanten Mutter Polly (Marsha Mason) zurück. Doch im Haus ihrer Kindheit erwartet sie eine unangenehme Überraschung:

Ihr "böser Freund Fred", eine Phantasiegestalt aus Kindertagen, taucht wieder auf. Fred (Rik Mayalbpist ein richtiger kleiner Teufel, der sie schon in Kindertagen zu den übelsten Streichen anstiftete und nun ihr Leben auf seine Art in die Hand nimmt. So sehr sich Elizabeth auch bemüht - sie wird Fred einfach nicht mehr los. Er bringt ihr Leben endgültig durcheinander und setzt den Disziplinierungsversuchen ihrer Mutter ungezügelte Anarchie entgegen.

Als Elizabeth eines Tages völlig am Boden zerstört in ihrem Zimmer sitzt, erweist sich Fred jedoch als wahrer Freund und Gentleman: Hilfsbereit erklärt er ihr, dass er nur ein Produkt ihrer eigenen Fantasie sei und dass sie ihn nur loswerden könne, wenn sie mit sich selbst ins Reine kommt. Dazu muss sie sich jedoch mit ihrer herrschsüchtigen Mutter aussprechen, die Elizabeth nur in die Welt gesetzt hat, um ihre zum Scheitern verurteilte Ehe zu retten...

Details

Phoebe Cates, Rik Mayall, Marsha Mason, Tim Matheson, Carrie Fisher, u.a.
Ate de Jong
Randy Edelman
Peter Deming
Carlos Davis, Anthony Fingleton, Elizabeth Livingston

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken