Mein Name ist Gator

 USA 1975

Gator

Drama, Krimi, Action 104 min.
5.80
film.at poster

Gator McKlusky (Burt Reynolds), Whisky-Schwarzbrenner in Georgia, lässt sich nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis nur sehr widerwillig von einem FBI-Agenten in den Kampf gegen die Korruption einspannen.

Gator McKlusky (Burt Reynolds) ist erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß, als Irving Greenfield (Jack Weston), ein dicker FBI-Beamter aus dem Norden, mit einem großen Polizeiaufgebot Jagd auf ihn macht. Der schlitzohrige Whisky-Schwarzbrenner spielt in den Sumpfwäldern Georgias zunächst ausgiebig Katz und Maus mit den Hubschraubern und Motorbooten, die ihn verfolgen, ehe er sich stellt, um seinem Vater und seiner Tochter aus der Klemme zu helfen. Greenfield wiederum braucht Hilfe, um Gators früherem Schulfreund Bama McCall (Jerry Reed) das schmutzige Handwerk legen zu können. Anfangs ist Gator wenig entzückt davon, auf McCall angesetzt zu werden. Er bekommt jedoch bald so viel Einblick in dessen üble Praktiken, dass er ihn durchaus hinter Gitter bringen möchte. In der hübschen Fernseh-Reporterin Aggie Maybank (Lauren Hutton) findet er eine Verbündete, die ihm Tag und Nacht zur Seite steht. McCall erweist sich allerdings als ein gefährlicher Gegner, der auch vor Mord nicht zurückschreckt...

Details

Burt Reynolds, Lauren Hutton, Jerry Reed, Jack Weston, Alice Ghostley, u.a.
Burt Reynolds
Charles Bernstein
William A. Fraker
William W. Norton

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken