Burt Reynolds

Ein Sozialdrama der schrägen Sorte: Die junge orientierungslose, drogenabhängige schwangere Ruth gerät zwischen die Fronten von Abtreibungsbefürwortern und Gegnern, die sie zu vereinnahmen suchen.

Das schönste Freudenhaus in Texas

— The Best Little Whorehouse in Texas

Mona Stangley hat die „Chicken Ranch“, das ein herausragenden Ruf im Staat Texas genießt, von der früheren Chefin übernommen. Mit dem Sheriff Ed Earl Dodd verbindet sie eine langjährige Affäre. Als der Fernsehreporter Melvin P. Thorpe einen Kreuzzug gegen das Etablissement führt, setzt der Sheriff seinen Ruf aufs Spiel, um die Ranch zu retten.

Die Sterne stehen schlecht für den Hollywood-Produzenten Griffin Mill. Zum einen sitzt dem Erfolgsverwöhnten ein Konkurrent im Nacken, zum anderen erhält er per Post laufend mysteriöse Morddrohungen. Er verdächtigt den Drehbuchautor David Kahane. Bei einer Aussprache zwischen den beiden kommt es zum Streit, Kahane stürzt – und ist tot. In der Hoffnung, ungeschoren davonzukommen, täuscht Mill einen Raubüberfall vor. Im Verhör durch Detecitve Avery streitet er natürlich alles ab. Bei Kahane’s Beerdigung lernt er dessen Freundin June kennen und eine heiße Liebesgeschichte beginnt. Als die Polizei jedoch eine Zeugin des Mordes präsentiert, scheint die Katastrophe unabwendbar.

Im kleinen Örtchen Mystery in Alaska wird an jedem Samstag Eishockey auf dem örtlichen vereisten See gespielt. Eines Tages wird man in der "Sports Illustrated" erwähnt und dadurch erhält das Team plötzlich die Chance ihres Lebens. Die Profieishockeyspieler der New York Rangers wollen gegen die Amateurmannschaft spielen. Zusammen mit Richter Burns will Spieler und Sheriff der Stadt John Biebe die Mannschaft auf das Spiel ihres Lebens vorbereiten...

Riverboat ist eine Talkshow des Mitteldeutschen Rundfunks sowie ein Gebäude in Leipzig, aus dem die Sendung früher ausgestrahlt wurde.

Gator McKlusky (Burt Reynolds), Whisky-Schwarzbrenner in Georgia, lässt sich nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis nur sehr widerwillig von einem FBI-Agenten in den Kampf gegen die Korruption einspannen.

Produzent Sonny Wexler (Burt Reynolds) ist zwar seit über 40 Jahren im Geschäft, hat jedoch schon bessere Zeiten gesehen.

Nachdem die letzte Undercover-Aktion von Sergeant Sharky in den Straßen von Atlanta schief gelaufen ist, wird er degradiert und anschließend in den Keller zur Sittenpolizei strafversetzt. Dort soll er künftig zusammen mit dem eigenwilligen Cop "Papa" und Arch zusammenarbeiten. Als er bei einer Überwachung einer Escort-Dame namens Dominoe feststellt, dass hinter den Kulissen sich üble Machenschaften abspielen, ist er zwischen seinem Job und diesem speziellen Fall hin und her gerissen.

Grundstücksmakler Sonny Lawson (Burt Reynolds) erfährt von seinem Arzt, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet und nur noch etwa ein Jahr zu leben hat. Um nicht unnötig zu leiden, versucht er seinem Leben ein Ende setzen. Sein Kumpel Marlon (Dom DeLuise) aus der Nervenheilanstalt soll ihm dabei helfen. Doch sämtliche Selbstmordversuche scheitern. - Jede Menge schwarzer Humor mit Burt Reynolds vor und hinter der Kamera.