Meine teuflisch gute Freundin

2018

Komödie

Die Tochter des Teufels langweilt sich in der Hölle und schließt mit ihrem Vater einen Deal ab: sie soll innerhalb einer Woche einen guten Menschen zum Bösen verführen.

Min.99

Start29.06.2018

ab6+

Lilith (Emma Bading) ist ein ganz normales Teenager-Mädchen, mal davon abgesehen, dass sie die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) ist und in der Hölle wohnt. Und das ist wirklich die Hölle, denn ihr strenger Vater lässt ihr keinerlei Spielraum und denkt, dass seine Tochter zu jung für die Arbeit des Teufels ist. Richtig böse sein? Darf sie nur in der Theorie unter Aufsicht ihres Hauslehrers … und im Internet. Aber das reicht Lilith schon lange nicht mehr. Sie will raus in die richtige Welt und zeigen, was sie kann. Also schlägt sie ihrem Vater einen teuflischen Deal vor: Schafft sie es innerhalb einer Woche einen guten Menschen zum Bösen zu verführen, darf sie dortbleiben und weiter ihr Unwesen treiben. Scheitert sie, geht es umgehend zurück in die höllische Langeweile – für immer!

  • Schauspieler:Emma Bading, Janina Fautz, Emilio Sakraya, Ludwig Simon, Samuel Finzi, Oliver Korittke

  • Regie:Marco Petry

  • Kamera:Stephan Schuh

  • Autor:Rochus Hahn, Marco Petry

  • Verleih:Constantin Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Meine teuflisch gute Freundin

1/1