Midori-Ko

 J 2010
Horror, Science Fiction, Animation 55 min.
5.70
film.at poster

Bereits sehr bekannt in der japanischen Animationskunstwelt und mittlerweile auch international anerkannt, hat Keita Kurosaka sich eine große Fangemeinde erkämpft, von welcher er besonders für die atemraubende Erzählgeschwindigkeit seiner Geschichten und die unglaubliche Stärke seiner Bilder geliebt wird. Der Animationsfilm MIDORI-KO spiegelt das liebevolle Werk von mehr als zehn Jahren Arbeit wieder. Es ist bewundernswert, dass dieser 55-minütige Film, welcher komplett per Hand gezeichnet und gefärbt wurde und somit ein Meisterwerk von Kurosakas einzigartiger Technik ist, fast ausschließlich von dem Künstler selbst gefertigt wurde. Die Musik steht unter der Leitung von Sakamoto Hiromichi, einem Cellisten, der für seine fantastischen Darbietungen bekannt ist. Einige der berühmtesten Musiker Japans unterstreichen diese fortschrittliche Musikrichtung noch mehr und vollenden somit Kurosakas kreatives und faszinierendes Werk.

Details

Keita Kurosaka
Hiromichi Sakamoto
Keita Kurosaka
Keita Kurosaka

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken