Mikey and Nicky

 USA 1976
Drama, Krimi 106 min.
7.40
film.at poster

Die geniale Regisseurin-Autorin Elaine May ließ Falk und Cassavetes alle Register ziehen.

Weil er einen Gangsterboss hintergangen hat, verkriecht sich Schmalspurgauner Nicky (John Cassavetes) aus Todesangst in einem billigen Hotel und ruft seinen besten Freund Mikey (Peter Falk) zu Hilfe. Dabei weiß er: Auch Mikey arbeitet für das Syndikat. Auf der Suche nach Schutz beginnt eine lange Reise durch die Nacht, in deren Verlauf die beiden Männer ihr gemeinsames Leben seit Kindheitstagen Revue passieren lassen: Bei jedem Schritt wird ihre Zuneigung von den Überlebensnotwendigkeiten auf die Probe gestellt. Das letzte Wort des Kinos zu (Männer-)Freundschaft - und ihrer Unmöglichkeit; so tiefgründig, unsentimental und aufwühlend beschworen, wie es vielleicht nur einer Frau möglich war. Die geniale Regisseurin-Autorin Elaine May ließ Falk und Cassavetes alle Register ziehen - in improvisierten Rhythmen und in der Vérité-Manier, die Cassavetes' eigene Regiearbeiten auszeichnet. Vom Studio einst versenkt, erstrahlt Mikey and Nicky heute als poetisches Meisterwerk des New-(Hollywood-)Noir. (C.H.)

Details

Peter Falk, John Cassavetes, Ned Beatty, William Hickey, M. Emmet Walsh
Elaine May
John Strauss
Victor J. Kemper, Lucien Ballard
Elaine May

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken