Moderne Zeiten

 USA 1936

Modern Times

Komödie, Kultfilme 87 min.
8.60
Moderne Zeiten

Chaplins kongeniale Persiflage der Technokratie und des Fortschrittswahns des noch jungen 20. Jahrhundert.

Als kleiner Arbeiter am Fließband sorgt der 'Tramp' für Chaos, weil er nicht ganz im Tempo der Maschine funktioniert. Selbst die Mittagspause ist vollautomatisiert, obwohl die Füttermaschine für die Arbeiter noch einige Probleme verursacht. Als das Band auf Höchstgeschwindigkeit gestellt wird, gerät Charlie wortwörtlich in die Zahnräder der Maschinerie. Darauf kann er seine 'typische Handbewegung' nicht mehr stoppen und wird als Wahnsinniger eingeliefert.

Aus der Anstalt entlassen, wird der Tramp aus versehen zum Anführer einer kommunistischen Demonstration und landet im Gefängnis. Nach seiner Entlassung lernt er ein Mädchen kennen, mit dem er ein neues, ruhigeres Leben beginnen will.

Details

Charles Chaplin, Paulette Goddard, Herny Bergman, Tiny Sandford, Chester Conklin, Hank Mann, Stanley Blystone, Al Ernest Garcia
Charles Chaplin
Charles Chaplin
Ira Morgan, Roland Totheroh
Charles Chaplin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Umwerfend
    "Moderne Zeiten" ist einer der großen Stummfilme Charlie Chaplins. Es ist unglaublich, wie er es schafft, ohne Worte allein aus der Situationskomik so viel komödiantisches Kapital zu schlagen, daß man vor Lachen unter dem Tisch liegt. Ich lag zumindest drunter... Wer sich köstlich amüsieren will, ist mit Chaplin auch heute noch mit am besten beraten!