Monpti

 BRD 1957
Drama, Romanze 98 min.
6.60
Monpti

Eine Melancholische Liebesdramödie um einen mittellosen ungarischen Zeichner und eine verwaiste 17-jährige Näherin.

Die 17-jährige Näherin Anne-Claire (Romy Schneider) lernt in Paris einen arbeitslosen ungarischen Künstler (Horst Buchholz) kennen, den sie "Monpti" nennt - "mein Kleiner". Um den charmanten jungen Mann zu beeindrucken, gaukelt sie ihm vor, sie komme aus einem wohlhabenden Elternhaus. Als Monpti den Schwindel durchschaut, fühlt er sich betrogen, gibt ihr auf offener Straße eine Ohrfeige und lässt sie stehen. Verzweifelt läuft sie seinem Taxi nach und wird dabei überfahren. Monpti bereut seine Schroffheit und verspricht Anne-Claire am Krankenbett die Heirat. Doch bei seinem nächsten Besuch im Hospital findet Monpti ihr Krankenbett leer vor...

Details

Romy Schneider, Horst Buchholz, Mara Lane, Boy Gobert, Olive Moorefield, u.a.
Helmut Käutner
Helmut Käutner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken