Nekromantik

 D 1987
Horror 71 min.
5.20
film.at poster

Zwei gegenläufige Aushebelungen der üblichen Beschäftigung mit dem Tabuthema Tod, geeint durch die hingebungsvolle Ernsthaftigkeit ihres kinematografischen Zugangs: Amateurfilme im Sinn von Liebesfilmen.

In The Act of Seeing With One's Own Eyes - der Titel eine wörtliche Übersetzung des Begriffs "Autopsie" - filmt Stan Brakhage in der Leichenhalle von Pittsburgh die sezierten Körper und geöffneten Schädel mit unvoreingenommenem Blick: einer der schrecklich-schönsten Filme des Kinos. Brakhages abstrakte Gewebelandschaften finden ihre Entsprechung im halluzinatorischen Super-8-Furor, in den sich das erste der großen "Todesmelodramen" von Jörg Buttgereit etwa bei einer Ménage-à-trois mit einer Leiche steigert: ein Sehnsuchtswerk über Nekrophilie als Zuflucht in einer empfindungslosen Welt.

Details

Bernd Daktari Lorenz, Beatrice Manowski, Harald Lundt, Colloseo Schulzendorf
Jörg Buttgereit
Hermann Kopp, Daktari Lorenz, John Boy Walton
Uwe Bohrer
Jörg Buttgereit, Franz Rodenkrichen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken