Filmausschnitt aus "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (ORF-Bild)

© ORF/Twentieth Century Fox

News
03/16/2022

Zoe Saldana verspricht: "Avatar 2" wird emotional

Nach zwölf ewig langen Jahren Pause kommt endlich das Sequel zu "Avatar" – und das wird hoffentlich großartig.

von Lana Schneider

Schauspielerin Zoe Saldana begeistert zwar gerade erst im neuen Netflix-Film "The Adam Project" neben Ryan Reynolds, hat aber auch schon Ausblick auf ihre heiß ersehnte Rückkehr in "Avatar 2" gegeben. Wie sie im Interview mit Kevin McCarthy verriet, hat sie schon erste Szenen des Sequels zu "Avatar – Aufbruch nach Pandora" gesehen.

"Ich werde schon emotional, wenn ich nur darüber rede, weil ich die ersten 20 Minuten Ende des letzten Jahres sehen konnte", so Saldana, bevor sie ergänzend hinzufügt, dass sie nach den Szenen "sprachlos" gewesen sei.

Kann das Sequel überzeugen?

"Eine Sache, die niemand wirklich über Jim (James Cameron, Anmerkung) weiß, ist, dass er nah am Wasser gebaut ist und ein Herz aus Gold hat", so die Schauspielerin über den Produzenten, der eine "beeindruckende Geschichte" gemacht hätte.

Besonders die Unterwasser-Szenen hätten Saldana überzeugt: "Er hat die Challenge gemeistert. Man kann Wasser und die Bewegungen darin virtuell nur sehr schwer darstellen. Er hat sich dieser Aufgabe gestellt und es hat Jahre gedauert, aber er hat es geschafft."

Der Film hätte sie außerdem zu Tränen gerührt und sei schlichtweg überwältigend. Viel weiß man noch nicht über "Avatar 2", glaubt man aber der Schauspielerin, erwartet uns Ende des Jahres ein cineastisches Meisterwerk, auf das sich das lange Warten hoffentlich gelohnt hat.

"Avatar 2" startet voraussichtlich im Dezember 2022 in den Kinos.

"Avatar – Aufbruch nach Pandora" ist auf Disney+ zu sehen und auf Amazon Prime Video im Kauf- und Leih-Angebot verfügbar. Hier geht's direkt zum Film. 

 

 

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare