© Warner Bros.

News
11/24/2021

"Blade Runner" als TV-Serie von Ridley Scott geplant

In absehbarer Zeit wird eine Sci-Fi-Serie zum Kultfilm erscheinen, doch ein Streaming-Anbieter muss erst gefunden werden.

von Franco Schedl

Dass Star-Regisseur Ridley Scott an einer "Alien"-Version in Serien-Form tüftelt, war bereits länger bekannt, doch nun will er es nicht bei diesem einen Reboot belassen, sondern wählt mit "Blade Runner" auch gleich einen zweiten seiner Kultfilme als Vorlage für eine TV-Serie.

Abgeschlossenes Konzept

In einem Interview mit dem Sender "BBC Radio 4" hat Scott erfreuliche Neuigkeiten verkündet: "Es gibt bereits eine Pilot-Folge für 'Blade Runner' und auch das Konzept für die Handlung aller weiteren Folgen ist ausgearbeitet."

Es seien für eine erste Staffel zehn einstündige Episoden geplant, doch leider stehe noch nicht fest, bei welchem Anbieter die Serie erscheinen werde, da noch kein passender Streaming-Dienst für das Projekt gefunden werden konnte.

Nähere Details über die geplante Handlung hat Scott nicht verraten und es bleibt abzuwarten, in welcher Weise sich die Geschichte entwickeln könnte. Immerhin liegt mit "Blade Runner 2049" seit 2017 ein aufregendes Film-Sequel von Denis Villeneuve vor.

Für die "Alien"-Serie hingegen ist mit FX Network bereits ein Anbieter bekannt. Vermutlich erscheint sie in Europa dann bei Disney+, wo "Blade Runner" auf jeden Fall auch gut aufgehoben wäre.  Beide Serien-Projekte werden wohl kaum vor 2023 starten.

"Blade Runner 2049" ist derzeit auf Netflix verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.