hayden-christensen-darth-vader.jpg

© Lucasfilm/Disney

News
03/31/2022

Darth Vader in "Obi-Wan Kenobi": Hayden Christensen kehrt zurück

In der Serie erlebt der Darsteller nach 17 Jahren seine heißerwartete Rückkehr auf die dunkle Seite.

von Franco Schedl

Was das Darth-Vader-Comeback in der "Star Wars"-Serie "Obi-Wan Kenobi" für den kanadischen Schauspieler Hayden Christensen bedeutet, verriet der Darsteller in einem Interview mit "Entertainment Weekly": "Diese ganze Erfahrung hatte etwas fast Surreales an sich. Nach all dieser Zeit zurückzukehren, bot eine unglaubliche Gelegenheit, für die ich dankbar war."

Aber nicht nur Christensen befand sich in einer Ausnahmestimmung, wie er sofort hinzufügte: "Eines der Dinge, die ich bei der Arbeit an einem 'Star Wars'-Projekt so liebe, ist die allgemeine Aufregung, die losbricht. Wirklich alle Mitwirkenden sind absolut begeistert, ein Teil dieses großen Ganzen zu sein. Das gibt einen richtigen Energie-Schub und ist einfach etwas Besonderes."

Logische Rückkehr

Erstmals legte Christensen das Darth-Vader-Kostüm 2002 in "Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger" an und kehrte in den beiden folgenden Filmen der Trilogie zurück. Dass er sich nun in "Obi-Wan Kenobi" erneut der Verwandlung unterzogen hat, findet er sehr passend: "Meine Rückkehr fühlt sich ganz natürlich an, denn dass ich Darth Vader zum jetzigen Zeitpunkt der Timeline erneut verkörpere, ist für mich die logische Fortsetzung meiner langen Reise mit dieser Figur."

Die "Obi-Wan Kenobi"-Serie ist ab 25. Mai beim Streaming-Dienst Disney+ abrufbar.

Kommentare