© Nadja Klier

News
01/13/2022

Der Trailer zum Netflix-Grusel "Das Privileg" ist da!

Der deutsche Horror-Streifen feiert am 9. Februar auf Netflix weltweit Premiere. Ein perfider Psychotrip vom Feinsten.

von Manuel Simbürger

Mit "Dark" gelang Netflix ein riesengroßer Erfolg in Sachen "Mystery-Sci-Fi made in Germany", die Serie gewann auch international eine große Fanbase und konnte einige Preise einheimsen. Die beiden "Dark"-Stars Max Schimmelpfennig und Lea van Acken sind nun in einer weiteren deutschen Gänsehaut-Produktion des roten Streaminganbieters zu sehen:

"Das Privileg – Die Auserwählten" startet am 9. Februar und geht man nach dem Trailer, erwartet uns ein Young-Adult-Drama, das durch eine faszinierende Mischung aus menschlichem Drama und verstörendem Grusel besticht:

Darum geht's in "Das Privileg"

Viele Jahre nach dem tragischen Tod seiner Schwester Anna wird der (mittlerweile) 18-jährige Finn (Max Schimmelpfennig) immer wieder von Albträumen und Dämonen gejagt. Was seine Familie als psychotische Folgen eines Kindheitstraumas abtut, fühlt sich für ihn mehr und mehr real an.

Als sich schreckliche Ereignisse in seiner Umgebung häufen, kann er nicht länger glauben, dass sich alles nur in seinem Kopf abspielt. Zusammen mit seiner besten Freundin Lena (Lea van Acken) versucht er, das schreckliche Geheimnis zu lüften, welches in seiner Vergangenheit und hinter der unscheinbaren Fassade seiner Familie steckt.

Die Angst, sich fremd zu fühlen

Gedreht wurde der Psychohorror-Trip hauptsächlich in Berlin, Regie führten Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde („Rubinrot“). Nach Aussagen von Produzent Markus Zimmer werden in "Das Privileg" Ängste von Heranwachsenden, sich fremd und unverstanden zu fühlen, thematisiert und beeindruckend in Szene gesetzt.

"Das Böse lauert überall - auch dort, wo wir es am Wenigsten vermuten. Ich freue mich daher sehr, dass gemeinsam mit Netflix dieser ungewöhnliche Horrorfilm entstanden ist", so Zimmer in einer Presseaussendung der Bavaria Fiction, die den Film produziert.

"Das Privileg – Die Auserwählten" startet am 9. Februar auf Netflix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.