News
02/23/2022

Autsch! Die 10 besten Stunts aus "Jackass"

Schläge zwischen die Beine, eine rote Rakete, Mäusefallen und ein Kampfjet: Die Draufänger-Crew hatte oft mehr Glück als Verstand.

von Manuel Simbürger

Zuletzt sorgte Johnny Knoxville, berüchtigter "Jackass"-Star, für Schlagzeilen, als er sich bei einem Stunt für den neuen pubertären Wahnsinns-Streifen "Jackass Forever" einen Gehirnschaden zuzog – die schlimmste Verletzung seiner gesamten Karriere, wie er selbst sagte. Und dass er, auch aufgrund seines Alters, nun den waghalsigen Stunts Lebwohl sagen werde.

"Jackass Forever", der am 17. März in den Kinos startet, ist also nicht nur eine (Fast-)Reunion der alten "Jackass"-Crew, sondern das Ende einer testosterongeschwängerten, waghalsigen und lebensmüden Ära. Grund genug also, gemeinsam mit "Screencrush" einen alles andere als vorsichtigen Blick zurück zu werfen – mit dem pädagogisch wertvollen Hinweis: Kinder, nicht zuhause nachmachen!

Die 10 besten Stunts bei "Jackass":

High Five

Dieser Stunt erinnert an "Versteckte Kamera", nur auf Speed und sonstigen Dingen, auf denen man halt so drauf sein kann. Auch wenn wir es uns nicht eingestehen wollen, aber es macht schon Spaß, wenn die überdimensionierte Hand einen ahnungslosen Typen umhaut. Das ist Infantilität auf höchster Ebene, aber unser inneres Kind freut mich. Und boy, dieser Mehlsack ...

Die Mausefalle(n)

Ein Typ krabbelt über einen Boden voll mit Mäusefallen. Weil er ein Stück Käse will. Wahrscheinlich ist das in Wirklichkeit hoch philosophisch und entlarvt die menschliche Seele. Ausschauen tut's, naja, wie eine menschliche Maus. Willkommen im "Jackass"-Universum.

Hodenbälle

Hunde lecken sich bekanntlich die Eier, weil sie es können. Die "Jackass"-Jungs schlagen sich Bälle in den Schritt, weil sie es auch können. Das Ganze mutet wie eine außer Kontrolle geratene Studentenparty oder Junggesellenabschieds-Feier an. Bei Knoxville und seiner Clique ist es wahrscheinlich ein ganz normaler Dienstag. Einer der bekanntesten Stunts der Serie.

Die rote Rakete

Das Bild ging um die Welt: Johnny Knoxville an einer roten Rakete, mit der er ins All abdüsen (oder zumindest hoch hinaus) möchte.

Man erwartet Großes, man denkt an "Star Trek" und "Gravity", bekommt am Ende aber doch nur die "Jackass"-Variante von "Moonfall" präsentiert. Im Vergleich zu den anderen Stunts ist dieser recht harmlos, aber die Schadenfreude, dass der Stunt so nach hinten losgeht (zumindest scheint die Crew über das explodierende Ding recht überrascht zu sein), ist dann doch zu groß, um ihn nicht in unsere Liste aufzunehmen.

Das Düsentriebwerk

Der beste Stunt ähnelt einer Kurzgeschichte. Angelehnt an einen alten US-amerikanischen Werbespot zeigen uns die Jungs hier, wieso man sich niemals in unmittelbarer Nähe eines Flugzeugs aufhalten sollte. Oder was man mit einem Düsentriebwerk eines Kampfjets so alles machen kann, der in "Jackass" auch nichts weiter als ein Spielzeug für große Buben ist. 

Feuerwerk im Schlafzimmer

Bam Margera ist der Fan-Liebling der "Jackass"-Crew. Vielleicht deshalb, weil er nicht mal seine eigenen Eltern verschont, wenn es um böse Streiche geht. Wie hier, als er Mama und Papa mit einem Feuerwerk im Schlafzimmer aus dem wohl verdienten Schlaf reißt. Und morgens dem Vater noch einen Beinahe-Herzinfarkt beschert, als er in dessen Auto weitere Feuerwerkskörper versteckt. Das größte Wunder bei all den Streichen ist aber, wieso Bam noch nicht enterbt wurde.

Kacke-Cocktail

Ja, sogar Kacke fliegt den "Jackass"-Jungs um die Ohren. Das ist genauso grausig und magenumdrehend, wie es klingt (und wie es offenbar auch die Crew empfunden hat). Noch schlimmer wird's, weil dieser Stunt im Kinofilm "Jackass 3D" zu sehen war, wodurch auch die geneigten ZuschauerInnen nachempfinden konnten, wie das so ist, in Scheiße zu baden. Weil wir das alle immer schon wissen wollten. Die Grenze des guten Geschmacks wurde hiermit in "Jackass" offiziell weit hinter sich gelassen.

Super-Klebstoff

Ein weiterer Beweis dafür, wieso Frauen Männer niemals allein unter sich lassen sollten: Diesmal schlagen sich Knoxville und Freunde nicht in die Eier, sondern kleben sich aneinander und verbinden das Ganze mit einer Körperrasur, denn wieso nicht, man hat ja sonst keine Zeit dafür. Die Schmerzen übertragen sich in jeder Sekunde auf das Publikum. Und wieder ein weiterer Dienstag in der "Jackass"-Welt.

Schusswesten-Test

Dieser Stunt ist der einzige, bei dem Knoxville die blanke Angst ins Gesicht geschrieben steht. Mehr gibt's dazu eigentlich gar nicht zu sagen, außer, dass der Clip durchaus etwas von Psycho-Horror hat. 

Die Einbrecher

Die besten Stunts sind jene mit uneingeweihten "Opfern", die sich in diesen Momenten tatsächlich fragen dürften, ob sie im falschen Film gelandet sind (was in gewisser Weise sogar stimmt).

Bam und Johnny spielen hier zwei Einbrecher, die durch die Decke in ein Büro krachen, in dem die Angestellten eigentlich gerade brav vor sich arbeiten. Am Ende können alle darüber lachen. "Jackass" bringt eben Menschen zusammen. Solange sie vorher nicht gestorben sind.

"Jackass Forever" startet am 17. März 2022 in den Kinos.

"Jackass – Der Film" kannst du auf Amazon Prime Video ausleihen oder kaufen. Hier geht's zum Film!

"Jackass: Nummer Zwei" ist ebenfalls auf Amazon Prime Video erhältlich. Hier geht's zum Film!

"Jackass 2.5" gibt es auch auf Amazon Prime Video zum Kaufen und Ausleihen. Hier geht's zum Film!

"Jackass 3" gibt es auf Netflix und Amazon Prime Video (aber nicht im Abo). Hier geht's zum Film!

"Jackass 3.5" kannst du auf Amazon Prime Video ausleihen oder kaufen. Hier geht's zum Film!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

 

Kommentare