dune-13.jpg

© Warner Bros.

News
03/14/2022

"Dune 3" ist schon in Planung: Alle Details zum Film

Der Drehbuchautor verrät, wie eine eigene Wüstenplanet-Franchise aufgebaut werden soll.

von Franco Schedl

Dass auf dem Wüstenplaneten noch lange kein Frieden einkehren wird, war uns seit dem grandiosen Auftakt von Denis Villeneuves ("Blade Runner 2049") Roman-Verfilmung "Dune" im Vorjahr schon klar. Tatsächlich kündigte der Regisseur dann im vorigen Herbst einen zweiten Teil an, dessen Start-Termin für Oktober 2023 vorgesehen ist.

"Dune 3" mit "Dune Messiah" als Roman-Vorlage

Drehbuchautor Jon Spaihts hat nun in einem Interview mit "The Playlist" viel weiterreichende Pläne verraten. Obwohl mit "Dune 2" zumindest ein stimmiger Abschluss der Geschichte erreicht werden soll, muss danach noch längst nicht Schluss sein.

Immerhin umfasst der zugrunde liegende SciFi-Zyklus von Frank Herbert ursprünglich ja auch sechs Bände, ehe er durch einige andere Autoren erweitert wurde, und für "Dune 3" ist laut Spaiht der zweite Roman mit dem Titel "Dune Messiah" aka. "Der Herr des Wüstenplaneten" vorgesehen.

Darin steht ein charismatischer Anführer im Mittelpunkt, der zwar nur das Beste will, dafür aber dem gesamten Universum den Krieg erklärt und unvorstellbares Leid heraufbeschwört. Für Spaihts handelt es sich um ein "wirklich interessantes Buch", da in dem Werk "Dune" gewissermaßen dekonstruiert werde.

Weitere Film- und Serien-Pläne zum Wüstenplaneten

Damit nicht genug, deutete der Drehbuchautor auch an, dass noch ein paar weitere Filme aus dem "Dune"-Universum denkbar seien. Genauere Details dazu dürfe er zwar nicht nennen, doch es wären vielversprechende Gespräche im Gange, da die Welt des Wüstenplaneten sehr reichhaltige Möglichkeiten biete, unterschiedlichste Geschichten zu erzählen.         

Auch ein anderer Sektor solle abgedeckt werden, da mit "Dune The Sisterhood" eine Streaming-Serie geplant sei, in der es um die Ursprünge der Schwesternschaft der Bene Gesserit gehen wird.

Kein Wunder, dass eine richtige "Dune"-Franchise auf uns zukommt. Immerhin kann sich der erste Teil über insgesamt zehn Oscar-Nominierungen freuen und hat somit gute Chancen, Ende März gleich mehrere der Goldjungen einzuheimsen.

"Dune" läuft derzeit im Sky Cinema Abo ohne zusätzliche Koste. "Dune" ist mit Sky Q auch in brillanter UHD Qualität und mit Dolby Atmos Ton auf Deutsch und Englisch sowie auch mit dem Streamingdienst Sky X auf Abruf verfügbar.

Auch auf Amazon Prime ist "Dune" zu leihen oder zu kaufen. Hier geht's direkt zum Film!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare