© Disney+

News
04/22/2021

"Falcon & Winter Soldier": Kommt eine 2. Staffel?

Ein paar Anzeichen sprechen dafür, dass sich für die Marvel-Serie auf Disney+ eine zweite Staffel ausgehen könnte.

von Franco Schedl

Ist nach sechs Folgen tatsächlich schon wieder Schluss? Während Disney+ bei "WandaVision" von vornherein alles als Miniserie angelegt hatte und keine Aussicht auf Fortsetzung bestand, ist die Lage bei "The Falcon and the Winter Soldier" nicht so eindeutig und es könnte sich durchaus noch eine zweite Staffel ausgehen.

Bleibt abzuwarten, wie sich in der sechsten und zunächst letzten Folge alles entwickeln wird und ob uns die Serie womöglich mit einem Cliffhanger entlässt  das wäre dann ziemlich eindeutig. Es gibt aber auch sonst noch ein paar Details, die auf eine Fortsetzung schließen lassen.

Vielsagende Emmy-Nominierung

Die Einreichung für die Emmy Awards lässt ebenfalls Rückschlüsse zu, denn "The Falcon and the Winter Soldier" wurde nicht – wie "WandaVision" – in der Kategorie "Limited Series" nominiert, sondern in der Rubrik "Drama Series".

"Indiewire" zitiert außerdem Nate Moore, den ausführenden Produzenten der Serie, der sich über diese Entscheidung äußert: "Wir haben 'Falcon & Winter Soldier' nicht etwa deshalb in der Kategorie 'Drama Series' nominiert, weil wir alle gedacht haben: 'Oh Gott, das ist so großartig', sondern wir hatten das Gefühlt, dass die Serie sich wesentlich dramatischer anfühlt, als unsere sonst üblichen Produktionen." 

Auf eine mögliche zweite Staffel hin angesprochen, meinte Moore: "Wir haben natürlich mit Ideen herumgespielt, wie es weitergehen könnte, weil wir das eigentlich immer so machen. Aber aufgrund der Corona-Pandemie hatten wir ehrlich gesagt andere Prioritäten: Wir mussten schauen, dass alles termingerecht fertig wurde. Aber am Ende der Staffel werdet Ihr ja sehen, welches Potential die Serie für eine Fortsetzung bietet."

Sebastian Stan in den Startlöchern

Sebastian Stan, Darsteller des "Winter Soldier" wäre für zweite Staffel jedenfalls bereit und singt in einem "Collider"-Interview ein Loblied auf Marvel-Chef Kevin Feige. Er selber habe zwar noch nichts über Pläne für Staffel 2 gehört, aber das sei bei der üblichen Geheimhaltung in diesen Dingen auch nicht weiter verwunderlich: "Ich habe zu Kevin kürzlich bei einem Telefonat gesagt, wenn er grünes Licht für eine Fortsetzung gibt, bin ich sofort dabei und er kann alles von mir verlangen." Stans Begeisterung für den Marvel-Boss und die Serie sind so groß, dass er auch für die verrücktesten Stunts zu haben wäre.

Warten wir also ab: Womöglich muss die zweite Staffel ja dann auch "Captain America and the Winter Soldier" heißen, wenn man sich an der aktuellen Entwicklung in Folge 5 orientiert.

Diese Marvel-Filme erwarten uns 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.