Hans Neuner, Johann Lafer, Tim Raue und Tim Mälzer (v.l.) tischen zu Weihnachten auf.

Hans Neuner, Johann Lafer, Tim Raue und Tim Mälzer (v.l.) tischen zu Weihnachten auf.

© RTL / Guido Engels

News

"Kitchen Impossible" und mehr: Diese Formate zeigen Weihnachtsspecials

"Kitchen Impossible" legt am ersten Adventssonntag vor. Neben der beliebten Kochsendung feiern auch andere TV-Formate die besinnliche Zeit mit Weihnachtsspecials.

11/29/2023, 03:01 PM

Im Dezember hat das TV-Programm nicht nur zahlreiche Weihnachtsfilme zu bieten. Auch TV-Sendungen und -Shows wollen die Advents- und Weihnachtszeit nutzen, um die Fans auf besondere Art und Weise zu unterhalten. Diese Weihnachtsspecials sind geplant.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

"Kitchen Impossible - Die Weihnachts-Edition"

Im Weihnachtsspecial von "Kitchen Impossible" (Sonntag, 3. Dezember, 20:15 Uhr bei VOX) bekommt Tim Mälzer (52) Hilfe von einem bekannten Kollegen: Johann Lafer (66) ist erstmals zu Gast in der Sendung und bildet mit Mälzer ein Duo bei der weihnachtlichen Herausforderung. Gegen die beiden treten Tim Raue (49) und Hans Neuner (47) an, die die Kollegen in die polnische Hauptstadt Warschau schicken. Dort müssen Mälzer und Lafer Weihnachtsgerichte auf Sterneniveau zaubern. Dazu gehören Steinpilzsuppe mit schwarzem Knoblauch oder Lebkuchen-Aubergine gefüllt mit Pflaumen Chutney und Halva Creme mit Schokoladensoße.

Tim Raue und Hans Neuner reisen hingegen auf die Insel Malta, wo sie von einer großen Gastro-Familie empfangen werden. Inspiriert von Nonna Rita werden in der Familie traditionelle Gerichte für bis zu 60 Personen zubereitet. Das Duo kocht unter anderem eine Weihnachtliche Wachtel oder eine Apfel-Walnuss-Tarte und muss die Familienmitglieder damit überzeugen.

"Die Höhle der Löwen - Endlich Weihnachten"

In "Die Höhle der Löwen - Endlich Weihnachten" (Montag, 11. Dezember, 20:15 bei VOX) werden laut Ankündigung Gründerinnen und Gründer den Löwen "im Winter-Wonderland" besinnliche Geschäftsideen präsentieren. Auf der Investoren-Seite mit dabei sind wie gewohnt Dagmar Wöhrl (69), Ralf Dümmel (56), Nils Glagau (48), Tillman Schulz (34) und Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer (64). Wie in der regulären Ausgabe können die Start-ups auf die nötigen Investitionen und Expertise der Unternehmer hoffen.

Als Gründer wird auch Entertainer Jürgen Milski (60) zusammen mit Skilehrer Ralf Kosche (60) zu sehen sein. Sie präsentieren den Löwen ihren Gogglestop, einen Brillenstopper für Skihelme. "Wir sind Erfinder und Gründer, aber wir haben, und das geben wir offen zu, überhaupt keine Ahnung von Vertrieb", erklärte Milski zu seinem Auftritt in der "Höhle der Löwen" im Gespräch mit spot on news. "Und darum beschlossen wir, uns bei 'Die Höhle der Löwen' zu bewerben."

"Let's Dance - Die große Weihnachtsshow"

Am 22. Dezember (20:15 Uhr bei RTL) wird der "Dancing Star" 2023, Anna Ermakova (23), in "Let's Dance - Die große Weihnachtsshow" zu sehen sein. Die Gewinnerin der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel tanzt in der Weihnachtsshow erneut mit Valentin Lusin (36). Ebenfalls an den Start gehen der "Dancing Star" aus dem Jahr 2018, Ingolf Lück (65), mit Ekaterina Leonova (36) sowie Sarah Engels (31), die 2016 den zweiten Platz belegte und nun mit Vadim Garbuzov (36) tanzt.

In der Weihnachtsshow zu sehen sein werden zudem Moritz Hans (27, 2. Platz 2020), der mit Renata Lusin (36) das Tanzbein schwingt. Rebecca Mir (31, 2. Platz 2012) tanzt wieder mit Ehemann Massimo Sinató (42) und Benjamin Piwko (43, 3. Platz 2019) mit Isabel Edvardsson (41), erklärte RTL weiter. Auf Instagram heißt es zum Weihnachtsspecial: "Alle Paare tanzen jeweils zwei Tänze zu Weihnachtssongs und um den Titel 'Christmas Dancing Star 2023'." Es gebe zudem einen Geldpreis von 10.000 Euro für einen guten Zweck.

"LOL: Last One Laughing - XMAS Special"

Der festliche Ableger von "LOL: Last One Laughing" der erfolgreichen Comedy-Reihe wird ab 22. Dezember auf dem Streamingportal Prime Video verfügbar sein. Mit dabei ist der gewohnte Gastgeber Michael Bully Herbig (55), der viele bekannte Gesichter ins "LOL"-Bergchalet einlädt. Das Besondere: Im "XMAS Special" treten die Stars unter dem Motto "Stille Nacht. Keiner lacht" nicht als Einzelkämpfer, sondern in Teams an.

Diese sind: Anke Engelke (57) und Bastian Pastewka (51), Carolin Kebekus (43) und Teddy Teclebrhan (40), Martina Hill (49) und Kurt Krömer (49) sowie Michelle Hunziker (46) und Rick Kavanian (52). Unter dem Weihnachtsbaum gilt es, mehr als drei Stunden lang jegliches Lachen zu vermeiden. Ob Anke Engelke und Kurt Krömer dabei einen Vorteil haben? Sie sind nämlich schon zum vierten Mal in der Show dabei. Das Gewinnerteam der ersten Sonderausgabe darf sich über den "LOL-XMAS"-Pokal freuen und erhält 50.000 Euro, die für einen guten Zweck gespendet werden.

"Wer wird Millionär? Das Weihnachts-Special"

Günther Jauch (67) und "Wer wird Millionär?" grüßen erneut zum Fest: Das Weihnachtsspecial der beliebten Quizshow, das am 26. Dezember um 20:15 gezeigt wird, hält laut Ankündigung acht Kandidatinnen und Kandidaten bereit, die ihre schönsten Weihnachtsgeschichten mitbringen. Gespielt wird im normalen Modus und die Teilnehmenden können zwischen Risiko- und Sicherheitsvariante wählen. Im winterlich geschmückten Studio dürfen sie sich als Geschenk einen zusätzlichen Joker vom Tannenbaum pflücken.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat