finch-tom-hanks-apple.jpg

© Apple TV+

News
09/21/2021

"Finch"-Trailer: Hanks mit Roboter und Hund auf Apple+

Der postapokalyptische Film zeigt ein ungleiches Trio und wird weltweit Anfang November auf Apple+ starten.

von Franco Schedl

Tom Hanks hat ja spätestens seit "Cast Away" schon richtige Übung als Überlebens-Künstler und mit dem Robinson-Dasein.

In "Finch" spielt er nun den einsamen Überlebenden einer globalen Katastrophe, der in einem Hund einen treuen Gefährten findet und sich auch noch einen Roboter baut, um weitere Unterstützung auf einer gefährlichen Reise zu haben. Der erste Trailer vermittelt den Eindruck, als würde es sich um einen Mix aus "Wall-E" und "The Martian" handeln.

Ungleiches Trio

Das ungleiche Trio versucht die Berge zu überqueren, um einem schrecklichen Sturm zu entkommen, muss zugleich mit der immer stärker ansteigenden Hitze fertig werden und etliche andere Schwierigkeiten überwinden. Dabei scheint der Film den richtigen Tonfall zwischen witzigen und dramatischen Momenten zu finden.

Regisseur Miguel Sapochnik ist durch seine Arbeit an mehreren "Game of Thrones"-Folgen bekannt geworden. Im legendären Regisseur Robert Zemeckis ("Zurück in die Zukunft", "Forrest Gump", "Cast Away") wurde auch ein berühmter Produzent gefunden.

Eigentlich war "Finch" für einen Kino-Start vorgesehen, doch dann hat Apple im Frühsommer die Rechte von Universal Pictures erworben. Ein ganz ähnlicher Fall ereignete sich im Vorjahr mit dem Hanks-Drama "Greyhound".

"Finch" startet nun weltweit am 5. November auf Apple+.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.