News
04/01/2022

Kehrt Arizona zu "Grey's Anatomy" zurück?

Fans sind überzeugt: Gleich mehrere Anzeichen sprechen für ein Comeback von Jessica Capshaw.

von Manuel Simbürger

Achtung, Spoiler!

Obwohl das Grey Sloan Memorial Hospital angeblich zu den allerbesten Krankenhäusern in den gesamten USA zählt, herrscht in Staffel 18 ÄrztInnen-Mangel im beruflichen Zuhause von Meredith, Owen, Richard und KollegInnen – was eigentlich kein Wunder ist, denn arbeitest du im Grey Sloan Memorial, scheinen "lebensbedrohliche Ereignisse" und die Einverständniserklärung, niemals mehr im Leben glücklich zu werden, eine unwiderrufliche Klausel im Job-Vertrag zu sein.

Nachdem sich Dr. Cormac Hayes (Richard Flood) aufgrund einer moralischen Zwickmühle entschließt, die Hölle auf Erden ... ähm ... das Grey's Sloan Memorial Hospital hinter sich zu lassen – und sich auch Alex Karev (Justin Chambers) bereits zwei Staffeln zuvor unrühmlich verabschiedete – ist Bailey wieder einmal auf der Suche nach einem/r Weltklasse-KinderärztIn.

Und Fans glauben auch bereits zu wissen, um wen es sich handeln könnte.

Comeback von Arizona Robbins?

Viele Hardcore-Fans sind derzeit davon überzeugt, dass Everyone's Darling Arizona Robbins (Jessica Capshaw) zurückkehren könnte.

Die Kinderärztin mit dem stets sonnigen Gemüt verabschiedete sich im Finale der 14. Staffel von ihren KollegInnen, um mit Ex-Ehefrau Callie (Sara Ramirez) die gemeinsame Tochter in New York großzuziehen – was zwar löblich ist, aber sowohl für Fans als auch Capshaw selbst gehörig zum Himmel stank: Capshaw wurde gegen ihren Willen aus der Serie rausgeschrieben, auch die ZuschauerInnen zeigten sich über Arizonas Abgang mehr als enttäuscht.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie "Bustle" allerdings berichtet, dürfte es sich bei Arizonas Comeback (das sicherlich einmal mehr ignorieren würde, dass die Gute vor vielen Staffeln eigentlich ein Bein verloren hat) um mehr als reines Fan-Wunschdenken handeln: Schon Capshaws Insta-Post vom Jänner 2021 (!) mit der Caption "New York state of mind in a California sea of sunshine” versetzte Arizona-AnhängerInnen in pure Aufregung.

Als sie einige Tage später gemeinsam mit ihren Ex-KollegInnen Chandra Wilson, James Pickens Jr., Kelly McCreary und Camilla Luddington in der YouTube-Serie "Stars in the House" auftrat, waren sich Fans sicher: Arizona wird bald wieder im Grey Sloan Memorial Hospital arbeiten (und dort hoffentlich nicht gleich das Zeitliche segnen)!

Auch Camilla Luddington wünscht sich Arizona zurück

Bleibt abzuwarten, ob die Fans Recht behalten werden. Da besagter Instagram-Post und die YouTube-"Grey's"-Reunion bereits mehr als ein Jahr alt ist, scheint die Theorie vielleicht doch etwas weit hergeholt.

Andererseits überraschte die Serie in der aktuellen Staffel bereits mit einem anderen heiß ersehnten Comeback eines Fan-Lieblings: Addison Montgomery alias Kate Walsh schloss sich zumindest für einige Folgen dem ÄrztInnen-Cast erneut an. 

Und auch etliche ehemalige KollegInnen von Capshaw (die ein ähnlich sonniges Gemüt haben dürfte wie ihr Alter Ego) würden ein Comeback der 45-Jährigen begrüßen: "Ich habe gestern mit Capshaw gesprochen und ich würde gerne sehen, wie Arizona zurückkommt. Ich verehre sie einfach", verriet Camilla Luddington (Jo Wilson) in einem "Entertainment Tonight"-Interview 2021.  "Ich finde die Figur großartig, ich finde Jessica großartig. Ich würde es lieben, wenn sie zurückkommt und mit Jo arbeitet."

Und ein Instagram-Post vom März 2022 gibt den vielleicht größten Hinweis: Luddington teilte ein Foto mit Capshaw. Dazu schrieb sie: "Hi. Das ist heute passiert und mein Herz ist voller Liebe. #greysanatomy".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jessica Capshaw hat sich zu den Gerüchten bislang noch nicht geäußert. Aber: In "Grey's" ist schließlich alles möglich ...

 

Die neue 18. Staffel ist zurzeit auf Disney+ und ProSieben zu sehen. Neue Folgen erscheinen im Wochentakt. Die vorherigen Staffeln kannst du auf Disney+ und Amazon Prime ansehen. Hier geht's zur Serie! 

 

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare