© Netflix

News
09/28/2021

Jane Fonda und Lily Tomlin: Wieder Teamwork in neuer Komödie

Die beiden Darstellerinnen werden nach der Serie "Grace & Frankie" für eine Filmkomödie zusammenarbeiten.

von Franco Schedl

Die beiden Schauspielerinnen Jane Fonda und Lily Tomlin sind nicht nur seit Jahrzehnten miteinander befreundet, sondern treten auch gerne immer wieder gemeinsam vor die Kamera. Dass die komödiantische Chemie zwischen ihnen tatsächlich stimmt, konnte man gerade in den letzten Jahren über viele Staffeln hinweg bei der Netflix-Serie "Grace & Frankie" sehen.

Rachsüchtige Frauen

Nun bahnt sich ein erneutes Teamwork an, denn laut "Deadline" werden die beiden für die von Paul Weitz ("About a Boy", "Reine Chefsache") geschriebene und inszenierte Komödie "Moving On" ihre darstellerischen Energien wieder bündeln. Dabei dürfen sie sich von ihrer rachsüchtigen Seite zeigen und auch schwarzer Humor wird vermutlich nicht zu kurz kommen.

In dem geplanten Film treffen Fonda und Tomlin nämlich als zwei Freundinnen nach längerer Pause wieder bei einem Begräbnis aufeinander und schmieden einen fiesen Plan: Sie wollen sich an dem Witwer, der jede von ihnen vor Jahren hintergangen hat, rächen. Als dieses Rache-Opfer kommt vermutlich Malcolm McDowell in Frage, aber vielleicht übernimmt auch der ebenfalls mitwirkende Richard Roundtree den Part.

Die Dreharbeiten zu "Moving On" sind für diesen Herbst vorgesehen, doch ein möglicher Start-Termin ist natürlich noch nicht bekannt.

Zunächst müssen Fonda und Tomlin ohnehin noch die Arbeit an der letzten Staffel von "Grace & Frankie" beenden. Die wird dann 2022 auf Netflix zu sehen sein, wo die bisherigen Staffeln natürlich auch verfügbar sind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.