Platz 7: Black Widow - Die Schwarze Witwe, gespielt von Scarlett Johansson, ist eine Spionin und außerdem Nahkampfspezialistin. Auch weibliche Superheldinnen können sexy sein.

© viral

News
06/21/2021

Marvel-Chef Feige: Kommen nach "Black Widow" mehr Prequels?

Feige hat angedeutet, dass noch andere Marvel-Figuren Prequels und Solo-Auftritte erhalten könnten.

von Franco Schedl

Marvel-Boss Kevin Feige wurde in einer Pressekonferenz zum Filmstart von "Black Widow" naheliegenderweise auch darauf angesprochen, ob wir uns nun auch auf weitere Prequels zu bekannten Marvel-Figuren freuen dürfen. Immerhin erhält in dem genannten Film Scarlett Johansson eine ausgiebige Gelegenheit für ein Solo-Abenteuer und wir erfahren Details über ihre Herkunft.

MCU-Erforschung

Feige sagte dazu: "Natürlich verschafft uns dieser Film eine ausgezeichnete Gelegenheit, uns näher mit Natasha Romanoff aka. Black Widow zu beschäftigen. Aber die Absicht, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des MCU zu erforschen, bietet sich für alle unsere Charaktere an."

Das mag zwar zunächst etwas vage klingen, eröffnet aber aussichtsreiche Perspektiven für künftige Projekte.

Marvel-Solos

Ein Marvel-Solo-Film muss demnach nicht ein typisches Sequel sein, sondern kann die Vorgeschichte einer Figur erkunden und zu ganz anderen Zeiten spielen. Das würde auch bedeuten, dass laut Marvel-Chronologie bereits verstorbene HeldInnen wieder zurückkehren können, wie das ja auch im Fall von Natasha geschieht.

Darum wäre nun die Hoffnung auf ein Comeback von Chris Evans in der Rolle des Captain America gar nicht mehr so abwegig.

Unbekannte Zeitspanne

Immerhin fügt Feige auch hinzu, dass ein solches Projekt nur dann Sinn macht, wenn die Entwicklung einer Figur wirklich noch etliche Lücken aufweist: "Wir wissen ja, dass es im Leben der Black Widow zwischen den Ereignissen von 'Civil War' und 'Infinity War' eine größere Zeitspanne gibt, über die wir bisher nicht informiert sind. Darum haben wir hierauf unseren Fokus gerichtet."  

Wenn es danach ginge, sollten wir uns auf etliche Prequels freuen dürfen, denn gerade Marvel fällt es garantiert nicht schwer, neue Geschichten zu erfinden, um offene Fragen in den Biografien der HeldInnen zu beantworten.

    Diese Marvel-Filme erwarten uns 

    eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

    Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.