"Obsession" mit Anna Barton und William Farrow auf Netflix: Kommt Staffel 2?

"Obsession" mit Anna Barton und William Farrow auf Netflix: Kommt Staffel 2?

© Netflix/ Ana Blumenkron

News

"Obsession" auf Netflix: Kommt Staffel 2 der Erotik-Serie?

Geht die Affäre von William und Anna weiter? Und wenn ja: wie? Alles über Staffel 2 von "Obsession" auf Netflix.

von

Maike Karr
Maike Karr

04/20/2023, 10:56 AM

"Sex sells!" Das weiß Netflix ganz genau und bietet deshalb seinen User:innen das, wonach sie sich so sehr sehnen. Hits wie "365 Days" und "Sex/ Life" bestätigen, dass nackte Haut, sexy Szenen, Liebe und Erotik beim Publikum immer noch hoch im Kurs stehen. Die aktuellste Serie dieser Art? "Obsession", die seit dem 14. April auf der Streaming-Plattform zu sehen ist. 

Wird es mehr Folgen mit William (Richard Armitage) und Anna (Charlie Murphy) geben? Wir verraten, wie es um Staffel 2 geht. 

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

"Obsession": Kommt Staffel 2?

Bisher hat Netflix noch keine weiteren Folgen des Erotik-Thrillers bestellt. Da sich die Serie selbst auf der Streaming-Plattform großer Beliebtheit erfreut, könnte es generell zu einer zweiten Season kommen. Diese wird im Falle des Falles jedoch nicht auf der Buchvorlage von Josephine Hart basieren, da der Stoff bereits in der Auftaktstaffel aufgegriffen wurde. 

Allzu große Hoffnungen sollten sich Fans auf eine Fortsetzung trotzdem nicht machen: Denn "Obsession" wird von Netflix eindeutig als "Miniserie" deklariert, was im Normalfall bedeutet, dass es keine weiteren Staffeln geben wird. Aber wie so oft könnte der Streaminganbieter auch hier für eine Überraschung sorgen ...

"Obsession": Worum könnte es in Staffel 2 gehen? 

Achtung, Spoiler-Alarm!

Im Staffelfinale kommt Jay (Rish Shah) dahinter, dass die zwei wichtigsten Menschen in seinem Leben, sein Vater und seine Verlobte, eine Affäre miteinander haben. Als er nach seiner Entdeckung flüchtet, fällt er vom Balkon und stirbt. Daraufhin beendet Anna die Beziehung zu William, doch dessen Obession scheint damit nicht zu enden, da er die Wohnung, in denen sich die beiden stets getroffen haben, kaufen will.

Währenddessen scheint sich Anna in eine neue erotische Affäre zu stürzen - und das mit niemand anderem als ihrem Therapeuten. Das wird zumindest imihrem letzten Gespräch mit ihm angedeutet. 

Das dürfte für Spannungen und Konflikte in einer potenziellen zweiten Staffel sorgen. William wird nicht von Anna loslassen und die Anziehungskraft zwischen ihr und dem Therapeuten wird sich mit Sicherheit noch zu etwas Explosivem entwickeln. Auch der Tod ihres Verlobten dürfte noch eine entscheidende Rolle spielen. 

Wo kann man "Obsession" streamen? 

Die vierteilige erste Staffel befindet sich im Streaming-Angebot von Netflix. 

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat