© Screenshot YouTube / Amazon Prime Video

News
06/22/2022

"One Mic Stand": Trailer des "LOL"-Nachfolgers macht neugierig

Im neuen Comedyformat auf Amazon Prime Video werden Promis von Stand-up-Profis auf ihren ersten Comedy-Auftritt vorbereitet.

von Manuel Simbürger

Das "Bitte nicht lachen!"-Comedyformat "LOL: Last One Laughing" ist das mit Abstand erfolgreichste Format für Amazon Prime Video Deutschland und beschert dem Streamingdienst traumhafte Streamingzahlen. Drei Staffeln gab es bisher, auf die vierte müssen wir höchstwahrscheinlich bis 2023 warten – also nur logisch, dass Amazon Prime Video dringend nach einem Nachfolgeformat suchte, das – so zumindest die Hoffnungen – einen ähnlichen Hype wie "LOL" auslöst.

Mit "One Mic Stand" glaubt man, eben so ein Erfolgsformat gefunden zu haben. Die Show startet am 15.Juli, aber schon jetzt verrät der Teaser-Trailer, was uns erwartet:

Der offizielle Trailer, der nun erschienen ist, schlägt in dieselbe Humor-Kerbe (natürlich): 

Kann man Humor erlernen?

Bei "One Mic Stand" handelt es sich um ein internationales Comedyformat. Im Grunde ist es so etwas ähnliches wie eine Castingshow, nur dass hier nicht "Normales", sondern Promis aus verschiedensten Bereichen auf ihren großen Bühnenauftritt vorbereitet werden – und zwar als Stand-Up-Comedians! Gecoacht werden sie von anderen berühmten KünstlerInnen. Es geht also zwischen den Zeilen um die Frage, ob man Humor erlernen und ob wirklich jeder Mensch lustig sein kann.
 

"One Mic Stand "begleitet Stand-up-MeisterInnen und ihre prominenten Comedy-Auszubildenden (die natürlich keinerlei Comedy-Bühnen-Erfahrung haben) bei allen Schritten auf dem Weg hin zur Bühne, vom ersten Treffen über das Erarbeiten und Proben des Materials  inklusive den persönlichen und spaßigen Momenten zusammen. Wenn der große Moment gekommen ist, geht es um Alles oder nichts: Kann der Prominente das Publikum zum Lachen bringen oder sinkt die Stimmung beim finalen Stand-up-Auftritt in den Keller?

Mit Teddy, Schmidt, Brugger und Mittermeier

Moderiert wird "One Mic Stand" von  Tedros "Teddy" Teclebrhan (der den zweiten Platz in der ersten Staffel von "LOL" belegte). Teddy wird auch als Coach aktiv, er begleitet seinen guten Freund Fahri Yardim auf dessen Weg zur ersten Bühnenshow. 

Der Inhalt der weiteren Episoden: Harald Schmidt schickt die Nationalspieler und Weltmeister Mats Hummels und Christoph Kramer zum Comedy-Crashkurs. Michael Mittermeier nimmt Tänzerin und TV-Jurorin Motsi Mabuse mit auf ein Comedy-Abenteuer. Torsten Sträter unterstützt Model und Victoria’s Secret-Engel Lorena Rae bei ihrem Ausflug in die Comedy-Welt. Hazel Brugger hilft ihrem guten Bekannten Prof. Dr. Karl Lauterbach – der kurz nach der Aufzeichnung zum deutschen Bundesminister für Gesundheit gewählt wurde! 

In ihrer Presseaussendung bewirbt Amazon Prime Video "One Mic Stand" als "Comedy-Bootcamp Deluxe". Mal sehen, ob das Versprechen eingehalten wird ...
 

"One Mic Stand" umfasst fünf Episoden und ist ab 15. Juli auf Amazon Prime Video zu sehen.

Kommentare