© FX

News
04/05/2022

"Pistol"-Trailer: Serie über Sex-Pistols-Gitarristen Steve Jones

Eine Mini-Serie über den legendären Gitarristen unter der Regie von Oscar-Preisträger Danny Boyle kommt auf Disney+.

von Franco Schedl

"Pistol" ist eine auf sechs Episoden angelegte Serie über eine Rock'n'Roll-Revolution. Der tobende Sturm dieser Revolution sind die Sex Pistols – und im Zentrum dieser Serie steht das Band-Gründungsmitglied: der Gitarrist Steve Jones.

Jones' witzige, emotionale und manchmal herzzerreißende Reise führt uns durch eine kaleidoskopische Erzählung über drei der epischsten und chaotischsten Jahre in der Musikgeschichte.

Der Trailer stimmt uns darauf ein:

Wilde Musik-Memoiren

Basierend auf Jones' 2017 erschienenen Memoiren "Lonely Boy: Tales from a Sex Pistol" ist dies die Geschichte einer Band von lauten "No Future"-Arbeiterkindern, die das langweilige, korrupte Establishment in seinen Grundfesten erschütterte, die Regierung zu stürzen drohte und Musik und Kultur für immer veränderte.

In „Pistol“ spielen Toby Wallace als Steve Jones, Jacob Slater als Paul Cook, Anson Boon als John Lydon, Christian Lees als Glen Matlock, Louis Partridge als Sid Vicious, Sydney Chandler als Chrissie Hynde, Talulah Riley als Vivienne Westwood und Thomas Brodie-Sangster als Malcolm McLaren.

Die Serie wurde von Craig Pearce entwickelt und geschrieben. Regisseur Danny Boyle zählt auch zu den ausführenden Produzenten.

"Pistol" wird demnächst auf Disney+ unter dem Star-Banner am 28. September in Österreich zu sehen sein. Die Premiere wird alle sechs Episoden umfassen.

Kommentare