© Amazon Prime Video

News
01/26/2022

Amazon-Doku "Rooney": Emotionales Porträt über die Sport-Ikone

Der Amazon-Origininal-Dokumentarfilm gewährt intime Einblicke in die Karriere und das Leben des britischen Nationalhelden.

von Manuel Simbürger

Früher gab's David Beckham, heute kickt Wayne Rooney über den Fußballrasen, als gäbe es kein Morgen (zumindest noch bis vor Kurzem): Der 36-Jährige aus Liverpool ist Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft sowie von Manchester United.

Rooney war bei 559 Spielen für Manchester United dabei (zwischendurch gar als Mannschaftskapitän), als Teil der Nationalmannschaft präsentierte er sein Heimatland bei je drei Welt- und Europameisterschaften. Seit 2020 ist er Cheftrainer von Derby County.

Das war's aber noch nicht: Bei MU gewann er fünf englische Meistertitel, je viermal den nationalen Super- und den Ligapokal, je einmal den FA-Cup, die Champions und die Europa League. Er gilt als größter Stürmer der Fußball-Geschichte. Klar, dass Rooney so etwas die der Nationalheld Englands ist. 

Amazon Prime Video widmet der Sport-Legende deshalb eine Doku, die ab 11. Februar zu streamen sein wird. Hier ist der Trailer:

Emotionales Porträt

"Rooney" bietet Fans und Sport-Interessierten einen noch nie dagewesenen Zugang zu einem der erfolgreichsten Profi-Fußballer aller Zeiten. Der Film nimmt Rooneys Profikarriere unter die Lupe und zeigt einige der schönsten und schwierigsten Momente in seinem Leben. Ein höchst emotionales Porträt eines Menschen, der Wände einstürzt, anstatt sich gemütlich gegen sie zu lehnen.

Zu Wort kommen neben Rooney selbst sowie seinen Vertrauten auch Größen des Sports wie David Beckham, Gary Neville, Rio Ferdinand und Thierry Henry sowie Rooneys erster Premier-League-Trainer David Moyes und Rooneys erster Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson. 

"Rooney" startet ab 11. Februar auf Amazon Prime Video.

Kommentare