Chris Pratt hat Sinn für Humor

© APA - Austria Presse Agentur

News
09/24/2021

Super-Mario-Film mit Chris Pratt und Anya Taylor-Joy geplant

Der beliebte Super Mario und seine FreundInnen bekommen 2022 einen animierten Kinofilm.

von Lana Schneider

Nintendo plant für 2022 einen Super-Mario-Film mit einer hochkarätigen Besetzung, wie "Deadline" berichtet. So sollen Chris Pratt (Mario), Charlie Day (Luigi), Anya Taylor-Joy (Peach), Jack Black (Bowser), Keegan-Michael Key (Todd) und Seth Rogen (Donkey Kong) den ikonischen Charakteren in dem Animationsfilm ihre Stimmen leihen. 

Außerdem sind Kevin Michael Richardson, Fred Armisen und Sebastion Maniscalo Teil der Verfilmung. Weiß man schon einiges über die Mitwirkenden, so sind Details zur Handlung bisher noch nicht bekannt.

Produziert wird der Film von Shigeru Miyamoto und Illumination. Das Studio feierte bereits mit "Sing" und "Pets" große Erfolge mit Animationsfilmen.

Es ist trotz des Kultstatus erst die zweite Umsetzung von Mario, Luigi und Co. als Spielfilm. Die 1993 produzierte Live-Adaption mit Bob Hoskins und John Leguizamo gilt jedoch als Flop – bleibt abzuwarten, wie sich die starbesetzte Version schlagen wird.

Der animierte Mario-Film wird voraussichtlich am 21. Dezember 2022 in den amerikanischen Kinos starten. Ein Erscheinungstermin in Österreich ist noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.