the-offer-paramount.jpg

© Nicole Wilder / Paramount+

News
03/24/2022

"The Offer"-Trailer: Der chaotische Weg zum Kultfilm "Der Pate"

Diese Miniserie erzählt die bisher unbekannte Geschichte des Produzenten von Coppolas Welterfolg "The Godfather".

von Franco Schedl

Dass die Entstehung eines künftigen Kultfilms von jeder Menge Schwierigkeiten begleitet sein kann, wird uns diese Produktion eindrucksvoll vor Augen führen: "The Offer" dreht sich um die turbulente Hintergrund-Geschichte des preisgekrönten Mafia-Hollywood-Filmdramas "Der Pate".

Das Material dazu ist so reichhaltig, dass uns die Story gleich in Form einer Miniserie dargeboten wird. Und wie turbulent hier alles zugehen wird, beweist bereits der erste Trailer:

Brando und Pacino waren unerwünscht

Einer der größten Filme aller Zeiten konnte nur unter erheblichen Schwierigkeiten verwirklicht werden. Der zum damaligen Zeitpunkt knapp über 30-jährige Coppola geriet immer wieder mit dem Produzenten Evans aneinander. Es gab mehrere Streitpunkte: Zunächst wollte Paramount die Handlung aus den 40er Jahren in die Gegenwart der frühen 70er verlegen, doch dagegen verwahrte sich Coppola vehement.

Weiters wurde die Wahl von Marlon Brando in der Hauptrolle als Don Corleone mit Unbehagen aufgenommen, da der Weltstar damals als kein Kassenmagnet mehr galt – und auch Al Pacino als Michael Corleone rief zunächst Widerstände hervor, weil er zu diesem Zeitpunkt noch zu unbekannt war.

Sogar echte Mafiosi sollen sich gegen den Film ausgesprochen haben, weil sie ihre dunklen Machenschaften nicht auf der Kinoleinwand dargestellt sehen wollten.

Erinnerungen eines Produzenten

In den Hauptrollen sehen wir Miles Teller als Albert S. Ruddy, Matthew Goode als Robert Evans, Juno Temple als Bettye McCart, Giovanni Ribisi als Joe Colombo, Dan Fogler als Francis Ford Coppola, Burn Gorman als Charles Bluhdorn und Colin Hanks als Barry Lapidus.

Vorlage für die TV-Serie sind die Erfahrungen des damaligen Produzenten Al Ruddy, der den Oscar für den "Besten Film" gewann. Der heute über 90 Jahre alte Ruddy wirkt bei "The Offer" als ausführender Produzent mit. Der Brite Dexter Fletcher ("Bohemian Rhapsody", "Rocketman") ist als Regisseur an Bord.

"The Offer" startet in den USA am 28. April 2022 beim Streaming-Anbieter Paramount+ und wird bei uns vermutlich etwas später auf Sky verfügbar sein.

Kommentare