© FX

News
05/17/2022

"The Old Man"-Trailer: Jeff Bridges wird Action-Serien-Held

Jeff Bridges wird als untergetauchter Ex-CIA-Agent unsanft aus dem Ruhestand gerissen und legt viel Kampfkraft an den Tag.

von Franco Schedl

Zum Glück scheint es Jeff Bridges nach seiner Chemotherapie gegen Lymphdrüsenkrebs wieder gut zu gehen. Immerhin übernimmt der Oscar-Preisträger ("The Big Lebowski", "True Grit") beim US-Kabelsender FX nun sogar die Rolle eines kampferprobten Serien-Helden.

Bridges spielt den Witwer Dan Chase, der eigentlich seinen Ruhestand genießen wollte, doch dann wird er unsanft aus dem wohlverdienten Nichtstun gerissen und muss zeigen, was noch immer in ihm steckt – und das ist mit sehr viel Gewaltausübung verbunden, wie der erste Serien-Trailer verrät:

Bridges von allen Seiten gejagt

Ex-CIA-Agent Dan Chase ist vor drei Jahrzehnten untergetaucht und hat seither im Verborgenen gelebt, doch als ein alter Attentäter auftaucht, muss sich der Kämpfer seiner Vergangenheit stellen. Mit dabei in diesem Action-haltigen Projekt ist noch John Lithgow ("Dexter", "The Crown") als FBI-Mann, der ebenfalls die Jagd nach Chase eröffnet. In weiteren Rollen erleben wir außerdem Alia Shawkat, Gbenga Akinnagbe, Amy Brenneman, Bill Heck und Pej Vahdat.

Die US-amerikanische Dramaserie von FX basiert auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Perry. Die Inszenierung der ersten beiden Episoden wird Jon Watts, Regisseur der aktuellen "Spider-Man: Homecoming"-Trilogie, übernehmen.

Die erste Staffel wird sieben Folgen umfassen und neben FX auch bei Hulu zum Streamen angeboten. Daher müsste "The Old Man" bei uns eigentlich auf Disney+ verfügbar sein, doch nähere Infos dazu sind bisher noch nicht bekannt.

Kommentare