© Disney+

News
04/26/2022

"The Quest"-Trailer: Disney+ veröffentlicht Fantasy-Gameshow

Vom Team hinter "Der Herr der Ringe": Acht reale Teenies reisen in eine Fantasy-Welt, wo sie die böse Zauberin besiegen müssen.

von Manuel Simbürger

Disney+ begibt sich auf ein bisher unbetretenes Terrain und lädt mit der hybriden Fantasy-Gameshow "The Quest: Helden für Everealm" zu einem epischen Abenteuer ein. 

"The Quest: Helden für Everealm“ ist laut der offiziellen Beschreibung eine bahnbrechende Gameshow, in der acht echte Teens in der fantastischen, fiktionalen Welt von Everealm landen, wo sie ein Königreich retten müssen, indem sie eine alte Prophezeiung erfüllen. In der acht Episoden langen Serie gehen diese Helden in eine real gewordene Fantasiewelt mit einer Burg, Königinnen und Königen, ätherischen Fates und einer Zauberin, die nach Zerstörung und Macht greift.

Hier der Trailer:

Darum geht's in "The Quest: Helden für Everealm"

Seit Tausenden von Jahren ist Everealm ein Land von unvergleichlicher Schönheit und starker Magie. Jetzt wird das Reich von einer mächtigen bösen Zauberin bedroht. Als letzte Hoffnung rufen die edlen Fates acht Fremde, genannt Paladine, aus einer fernen Welt herbei, um mit ihnen gemeinsam eine alte Prophezeiung zu erfüllen und die Zauberin zu besiegen.

Die Paladine müssen durch eine Reihe von Aufgaben, die sie an ihre Grenzen bringen werden, die Helden in sich selbst entfesseln. Nur so können sie das Gleichgewicht in Everealm wiederherstellen. Wenn sie scheitern, ist alles verloren. Helden werden sich erweisen. Königreiche werden fallen.

 

Von den MacherInnen von "Der Herr der Ringe" und "Queer Eye"

Hinter „The Quest: Helden für Everealm“ stehen die Oscar- und Emmy-gekrönten Teams von "Der Herr der Ringe", "Das große Rennen“ und "Queer Eye". Die Show umfasst acht Episoden und kombiniert  Elemente von geskripteten und ungeskripteten Formaten zu einer fesselnden Gameshow, in der Fantasie und Realität aufeinanderprallen, während die Jugendlichen in einer komplett verwirklichten Abenteuerwelt gegeneinander antreten.

Geist, Körper und Seele eines jeden Paladins werden auf die Probe gestellt, denn hinter jeder Ecke des unbekannten Landes lauern neue Überraschungen, die nicht nur das Schicksal von Everealm, sondern auch ihr eigenes verändern können. Insgesam

"Wir machen etwas Magisches, das es auf diesem Niveau noch nie gegeben hat. Wir nehmen echte Menschen und setzen sie in eine vollständig realisierte Fantasy-Geschichte, die von unglaublichen Künstlern jeden Bereichs erdacht und erbaut wurde", sagen Jane Fleming und Mark Ordesky, ausführende Produzenten von Court Five. „Es ist eine fesselnde, realistische Heldengeschichte für diese acht normalen Teenager, die sich vor unseren Augen verwandeln. Das ist eine aufregende neue Form des Storytelling.“

Die Executive Producer Elise Doganieri und Bertram van Munster ergänzen: „Was ‚The Quest: Helden für Everealm‘ so einzigartig macht, ist die Tatsache, dass es eine echte Hybride aus geskriptetem und Reality Format ist." Und weiter: "Es handelt sich um ein bahnbrechendes neues Genre, bei dem wir echte Teenager in eine Reality-Gameshow schicken und sie in eine vollständig verwirklichte Fantasiewelt versetzen, die auf geskripteter Mythologie aus Intrigen und Abenteuern basiert und von Schauspielern zum Leben erweckt wird, um so eine absolut eindringliche Erfahrung zu schaffen."

„Wir haben uns sehr auf die Ästhetik der Show konzentriert, vom Produktions- bis hin zum Kostümdesign, um sicherzustellen, dass sich alles authentisch anfühlt. Wir möchten, dass sowohl unsere Paladine als auch unser Publikum in diese epische Welt hineingezogen werden, die wir geschaffen haben“, fügen die ausführenden Produzenten Michael Williams und Rob Eric hinzu. 

Ob die Show den Lorbeeren gerecht wird, davon könnt ihr euch ab 11. Mai auf Disney+ überzeugen. 

Kommentare