Dieses vermeintliche Foto von Hurrikan Sandy war dann doch etwas dick aufgetragen. Es stammt aus dem Katatstrophenfilm "The Day After Tomorrow".

© Mashable

News
02/24/2022

Die besten TV-Tipps am Donnerstag, dem 24. Februar

Das sind am 24. Februar 2022 die TV-Highlights im Fernsehprogramm.

Im "Haus der geheimnisvollen Uhren" (VOX) spürt ein Waisenjunge einen gefährlichen Zauber auf. Die Spezialeinheit "ZERV" (ZDF) muss unerwartet gegen ihren eigenen Dienstherrn ermitteln. Im "Tatort" (WDR) wird die Trainerin der Kölner Tanzmariechen tot aufgefunden.

20:15 Uhr, VOX: "Das Haus der geheimnisvollen Uhren"

Fantasyabenteuer: Als Lewis' (Owen Vaccaro) Eltern sterben, zieht er zu seinem Onkel Jonathan (Jack Black) in dessen seltsames Haus. Ein Haus, in dem viele Uhren gleichzeitig ticken, Möbel sich bewegen und Bilder sich selbst austauschen - und dann ist da noch die verschrobene Nachbarin Mrs. Zimmermann (Cate Blanchett). Schnell wird Lewis klar, hier ist überall Magie im Spiel und es tobt ein Kampf Gut gegen Böse. Mit Hilfe seines Onkels und der Nachbarin versucht er das drohende Ende der Welt zu verhindern.

20:15 Uhr, Das Erste: "ZERV - Zeit der Abrechnung: Sieben Brücken"

Krimiserie: Gärster (Thorsten Merten) ist nach Reiko Böttchers Tod verzweifelt. Er fühlt sich bedroht und bietet der ZERV seine Zusammenarbeit an. Nachdem Frauke Beckmann (Henriette Hölzel) herausgefunden hat, dass Staatssekretär Bohr früher für einen Waffenkonzern tätig war, gerät damit überraschend der eigene Dienstherr ins Visier der ZERV. Das kommt ihrem Chef Thieme (Rainer Bock) sehr ungelegen. Plötzlich nimmt die Presse die ZERV unter Beschuss. Hinter Thiemes Rücken macht Peter Simon einen Deal mit Gärster aus.

20:15 Uhr, WDR: "Tatort: Tanzmariechen"

Krimi: An ihr kam kein Tanzmariechen vorbei. Und auch mit dem Vereinspräsidenten Günter Kowatsch (Herbert Knaup) geriet Elke Schetter schon mal aneinander: Jetzt wurde die strenge Tanztrainerin des Karnevalsvereins "De Jecke Aape" ermordet. Und das nur wenige Tage vor dem Start in die neue Karnevalssession. Eine Katastrophe! Bei ihren Ermittlungen finden die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) schnell heraus, dass es bei "De Jecke Aape" zuletzt alles andere als heiter zuging.

20:15 Uhr, 3Sat: "Sisi"

Romanze: Die Aufregung im bayerischen Schloss Possenhofen ist groß: Der österreichische Kaiser Franz Joseph (David Rott) lädt Nené von Bayern (Christiane Filangieri) nach Wien ein, um sie näher kennenzulernen. Alle erwarten, dass Nené die Frau des jungen Kaisers wird. Doch als sich auch die Wege der lebenslustigen jüngeren Schwester Sisi (Cristiana Capotondi) und des streng erzogenen Franz Joseph kreuzen, kommt alles anders. Der Kaiser entscheidet sich für Sisi.

20:15 Uhr, arte: "Das Tier im Menschen"

Doku: Der Film reiht in einem atemberaubenden Bilderbogen Anekdoten aus dem Tierreich aneinander, die Lachen und Staunen hervorrufen und vor Augen führen, wie jedes Lebewesen mit erstaunlichen Fähigkeiten punkten kann. Und wenn sich der Mensch gerne seiner Empathie und seiner komplexen Gefühlswelt rühmt: Auch im Tierreich ist soziales Verhalten verbreitet, bleiben Paare lebenslang verbunden, wird um verstorbene Artgenossen getrauert, werden erbitterte Territorialkämpfe geführt.

20:15 Uhr, ORF 2: "Alles Walzer – Das Opernball-Quiz"

Quizshow: Der Opernball wurde zwar abgesagt, im Fernsehprogramm verschwindet er dennoch nicht völlig – in der Quizshow führt Moderatorin Mirjam Weichselbraun das Publikum durch Frage- und Spielerunden. Stars wie Opernball-Organisatorin Desirée Treichl-Stürgkh, Opernball-Moderator Alfons Haider, Opernball-Kommentator Karl Hohenlohe und Daniel Serafin, sowie Opernball-Choreographin Maria Santner und Opernball-Kommentator Christoph Wagner-Trenkwitz sind zu Gast.

21:00 Uhr, ORF1: "The Day After Tomorrow"

Sci-Fi-Thriller: Roland Emmerich lässt in diesem Thriller mit Jake Gyllenhaal wieder einmal die Welt untergehen.

Kommentare