© Die Hochzeits-Crasher

News
11/05/2020

Vince Vaughn spricht über "Die Hochzeits-Crasher"-Fortsetzung

Es gibt erste Gespräche zur Fortsetzung des internationalen Publikumserfolgs.

von Oezguer Anil

Der 50-jährige Vince Vaughn sprach mit "Entertainment Tonight" darüber, dass er und Owen Wilson in Gesprächen über eine mögliche Fortsetzung des 2005 erschienenen Films seien. 

"Owen, ich und der Regisseur von 'Die Hochzeits-Crasher' haben zum ersten Mal ernsthaft über eine Fortsetzung dieses Films gesprochen", teilte er mit. "Es gab eine Idee, die ziemlich gut ist, und wir sprechen schon in einer sehr frühen Phase darüber“, so Vaughn. 

Er fügte hinzu, dass es Spaß gemacht habe, Filme wie "Die Hochzeits-Crasher“, "Mr. Und Mrs. Smith“ oder "Zoolander“ zu mache: "Es macht immer Spaß, wenn man Menschen zum Lachen bringt und mit Menschen arbeitet, die lustig sind.“

"Die Hochzeits-Crasher“ handelt von den beiden Scheidungsvermittlern Jeremy (Vaughn) und John (Wilson), die ihre Freizeit damit verbringen, auf fremden Hochzeitsempfängen aufzukreuzen.

Für das unbändige Duo gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, um kostenlos zu trinken und dabei einsame Frauen kennenzulernen. Als Finanzminister William Cleary (Christopher Walken) die Hochzeit seiner Tochter ankündigt, machen es sich die beiden zur Aufgabe, die feine Gesellschaft zu Fall zu bringen. Aber als John sich in die Brautjungfer Claire (Rachel McAdams) verliebt, nimmt ihr Plan eine unerwartete Wendung. Worum es in der Fortsetzung gehen wird, wollte Vaughn jedoch nicht erzählen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.