Once We Grow Up

Quand on sera grand

Frankreich, 2000

RomanzeKomödie

Ein 30jähriger jüdischer-algerischer Journalist will mit multikulturellen Paris von heute eine Familie gründen.

Romantische Komödie über den dreißigjährigen jüdisch-algerischen Journalisten Simon, der im multikulturellen Paris von heute eine Familie gründen will. Die Beziehung zu seiner Freundin Christine ist auf Grund der Entfernung zwischen den beiden nicht einfach, die zu seinem Vater Isaac, den er die ganze Zeit sieht, ebenfalls nicht. Wenn Simon sich gerade keine Sorgen macht, ob er und Christine ein Kind kriegen werden, ist er damit beschäftigt, seine Großmutter vor den Gefahren des nächtlichen Paris zu bewahren. Als er seine schwangere Nachbarin Claire kennenlernt - eine sephardische Jüdin aus Nordafrika, die von ihrem Ashkenasi-Ehemann vernachlässigt wird -, nimmt sein Leben eine unerwartete Wendung.

  • Schauspieler:Mathieu Demi, Amira Casar, Maurice Bénichou, Louise Bénazéraf, Marie Payen, Eric Bonicatto, Bruno Todeschini, Julien Boisselier, Judith El Zein, Penda Niang

  • Regie:Renaud Cohen

  • Kamera:Pierre Milon

  • Autor:Renaud Cohen, Eric Veniard

  • Musik:Frédéric Galliano, Krishna Levy

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.