Orlacs Hände (1935)

Mad Love

1935

Horror

Ein berühmter Konzertpianist verliert bei einem Unfall beide Hände. Ein Chirurg näht ihm die Hände eines eben guillotinierten Mörders an.

Min.70

Peter Lorres erste Rolle in den USA (und eine seiner berührendsten) als traurig-wahnsinniger Chirurg Dr. Gogol: Unsterblich verliebt in die Hauptdarstellerin eines Grand- Guignol-Stücks, näht er ihrem Pianisten-Gatten die Hände eines guillotinierten Mörders an, nachdem der die seinigen bei einem Unfall verloren hat.

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Peter Lorre, Frances Drake, Colin Clive

  • Regie:Karl Freund

  • Kamera:Chester Lyons, Gregg Toland

  • Autor:P.J. Wolfson, John L. Balderston nach dem Roman von Maurice Renard

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.