Papillon (1973)

USA, 1973

DramaLiteraturverfilmungAbenteuer

Die dramatische (Flucht-)Geschichte eines Gefangenen in einer Strafkolonie

Min.150

Henri Charrière alias "Papillon" wird wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat, in die Strafkolonie Bagno in Französisch-Guyana verbannt. Auf der "Teufelsinsel" herrschen unmenschliche Zustände: tropische Hitze, Fieber, mangelhafte Ernährung und sadistische Aufseher. "Papillon" hält nur der Gedanke an Flucht am Leben. Obwohl zwei Fluchtversuche scheitern, gibt "Papillon" nicht auf. Trotz körperlicher Auszehrung gelingt ihm schließlich eine tollkühne Flucht.

Nach dem autobiographischen Bestseller von Henri Charrière

IMDb: 8.1

  • Schauspieler:Steve McQueen, Dustin Hoffman, Robert Deman, Ratna Assan, Victor Jory

  • Regie:Franklin J. Schaffner

  • Kamera:Fred J. Koenekamp

  • Autor:Dalton Trumbo, Lorenzo Semple Jr.

  • Musik:Jerry Goldsmith

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.