Paris gesehen von ...

 F 1965

Paris vu par ...

95 min.
6.90
film.at poster

In den 1950er und 60er Jahren, als sich Regisseure vor allem in Frankreich und Italien noch als Bewegung verstanden, waren so genannte Omnibusfilme - Sammlungen von Kurzfilmen - ein eigenständiges und beliebtes Genre. In Paris vu par ... porträtieren sechs Regisseure der Nouvelle Vague in sechs Geschichten unterschiedliche Pariser Viertel als kinematografische Liebeserklärung an die Stadt. Rohmer erzählt in seinem Porträt der Place de l'Étoile einen amüsanten Minikrimi im Stummfilmformat um den eingebildeten Mörder und peniblen Herrenausstatter Jean Marc und demonstriert zugleich anschaulich die missliche Lage Pariser Fußgänger bei ihren lebensgefährlichen Versuchen, den Kreisverkehr um den Arc de Triomphe zu überqueren.

(Text: Viennale 2010)

Details

Joanna Shimkus, Serge Davri, Philippe Hiquilly, Barbet Schroeder, Stéphane Audran, Claude Chabrol, Jean Douchet
Eric Rohmer, Jean Douchet, Jean Rouch, Jean-Daniel Pollet, Jean-Luc Godard, Claude Chabrol
Albert Maysles, Nestor Almendros, Étienne Becker, Alain Levent, Jean Rabier
Eric Rohmer, Jean Douchet, Jean Rouch, Jean-Daniel Pollet, Jean-Luc Godard, Claude Chabrol

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken