Peking Opera Blues

Do ma daan

1986

KomödieIndependentAction

Einer der Höhepunkte des Hongkong-Kinos der 80er Jahre, der Tsui Hark mit einem Schlag im Westen bekannt machte, und ein Film mit drei unglaublich reichhaltigen Frauenrollen.

Min.104

Im Jahr 1913 kreuzen sich in Peking nach der ersten demokratischen Revolution die Wege dreier junger Frauen, die die Rebellen im Kampf gegen einen wild gewordenen Operetten-General unterstützen. Einer der Höhepunkte des Hongkong-Kinos der 80er Jahre, der Tsui Hark mit einem Schlag im Westen bekannt machte, und ein Film mit drei unglaublich reichhaltigen Frauenrollen.

Atemberaubend rasant inszenierter Action-Film mit zahlreichen komischen und burlesken Szenen, der das Kino als Ort der Imagination nutzt und ein Feuerwerk illusionärer Eindrücke entwickelt, die sich um die Kunst der Peking-Oper, aber auch um östliches und westliches Actionkino ranken. (Lexikon des Internationalen Films)

IMDb: 7.5

  • Schauspieler:Cherie Chung, Lin Ching-hsia, Sally Yeh, Mark Cheng

  • Regie:Tsui Hark

  • Kamera:Poon Hang-Seng

  • Autor:To Kwok-wai

  • Musik:James Wong

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.