Bill Gallagher

The Paradise

— The Paradise

Im England des Viktorianischen Zeitalters zieht die junge Denise Lovett in eine kleine Stadt, um in dem Textilwarenladen ihres Onkels zu arbeiten. Da jedoch gerade das Kaufhaus 'The Paradise' eröffnet wurde, kann sich ihr Verwandter die Anstellung seiner Nichte nicht lange leisten. Also heuert sie im 'Paradise' als Verkäuferin an und wird unter den strengen Augen ihrer Vorgesetzten Miss Audrey ausgebildet. Bald wird der Witwer John Moray auf die adrette Frau aufmerksam, was wiederum Kollegin Clara überhaupt nicht gefällt.

Nachdem die Leiche eines jungen Mädchens, das offenbar brutal ermordet worden ist, in einem englischen Skatepark gefunden wird, schließen sich die Brüder Joe und Chrissie Fairburns ihrem Abteilungsleiter Robert an, um den Täter dingfest zu machen. Die Spur führt sie zu Jason Buliegh, einem vorbestraften Sexualstraftäter und Außenseiter. Aber die Polizei ist gezwungen, den Verdächtigen aus Mangel an Beweise wieder ziehen zu lassen. Doch das wollen die beiden Brüder nicht akzeptieren und beschließen, die Sache in die eigene Hand zu nehmen und Jason zu einem Geständnis zu zwingen. Währenddessen werden sie von ihrem Vater, dem pensionierten Polizeichef Lenny Fairburns, beobachtet, der stiller Zeuge wird, wie die Tragödie seine Söhne zu zerstören droht. Besonders Joe ist bald davon besessen, das Verbrechen zu lösen.