Derek Webster

Eine gewaltige außerirdische Armee bedroht die Existenz der Erde. Die Invasion beginnt mit dem Auftauchen gigantischer Raumschiffe, die sich über den wichtigsten Zentren der Welt positionieren. Die bedrohliche Faszination schlägt schnell in unvorstellbare Panik um, als die Raumschiffe angreifen und bedingungslos zerstören. Nun liegt das Schicksal der Menschheit in den Händen der wenigen Überlebenden, die sich für den alles entscheidenden Kampf gegen die Invasoren bereit machen…

Der junge Ägyptologe Dr. Daniel Jackson genießt in Fachkreisen nicht gerade hohes Ansehen und wird von seinen Kollegen für seine Vermutung die ägyptischen Pyramiden seien erheblich älter als bisher angenommen belächelt. Eines Tages bittet das US-Militär Jackson um Hilfe. Im Jahr 1928 wurde in Ägypten ein geheimnisvolles Artefakt geborgen dessen Schrift der junge Wissenschaftler übersetzen soll. Seine Analyse der Inschrift, die bis dahin für nicht übersetzbar gehalten wurde ergibt dass es sich um ein "Sternentor" handelt mit dessen Hilfe eine Verbindung zu einem fernen Planeten hergestellt werden kann. General West rekrutiert Colonel O’Neill, der zusammen mit Jackson und einigen Soldaten durch das Tor gehen soll, um die fremde Welt zu erkunden.

Als Kinder in ganz Washington anfangen, mit demselben imaginären Freund namens Drill zu sprechen, der sie zu gefährlichen Spielen überredet, schaltet das FBI die Kinderspezialistin Claire Bennigan ein. Während sich die Puzzleteile zu einem erschreckenden Bild zusammenfügen, muss die Menschheit einen Kampf gegen unsichtbare Kräfte führen, wenn sie überleben will.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat