Joel Zwick

Ein Elvis kommt selten allein

— Elvis Has Left the Building

Harmony Jones reist als Kosmetikverkäuferin in einem pinkfarbenen Cadillac-Cabriolet durch das Land. Doch ihr Weg ist gepflastert von toten Elvis-Imitatoren, welche alle durch bizarre Unfälle ums Leben kommen. Als ihr in einem Hotel der gut aussehende Miles begegnet, lässt sie ihn abblitzen, da sie ihn ebenfalls für eine Kopie des Kings hält und ihn nicht gefährden will

Als die Schülerin Doris (Kyla Pratt) eines Tages nicht auf die Party ihrer Freunde darf und ihr die eigene hübsche Stiefschwester den Platz im Schulteam weggeschnappt hat, sitzt sie abends vor dem Fernseher und sieht ihre Lieblingsserie "Fat Albert". Dabei vergießt sie bittere Tränen auf die Fernbedienung.

Ein Elvis kommt selten allein

— Elvis Has Left the Building

Harmony Jones reist als Kosmetikverkäuferin in einem pinkfarbenen Cadillac-Cabriolet durch das Land. Doch ihr Weg ist gepflastert von toten Elvis-Imitatoren, welche alle durch bizarre Unfälle ums Leben kommen. Als ihr in einem Hotel der gut aussehende Miles begegnet, lässt sie ihn abblitzen, da sie ihn ebenfalls für eine Kopie des Kings hält und ihn nicht gefährden will