Mark Smythe

Jacob Chandler ist ein ganz normaler Mann mit einer außergewöhnlichen Gabe. Jacob ist Exorzist und zusammen mit seinem Neffen Liam hat er sich eine Karriere geschmiedet, um Dämonen aus den Körpern ihrer Klienten zu befreien. In letzter Zeit hat sich etwas verändert und dämonische Besessenheit ist auf dem Vormarsch, und um die, die er liebt, vor dem Zorn des unaussprechlichen Bösen zu bewahren, muss Jacob für ihr Überleben kämpfen. Als er Liams neue Freundin, Atalie Carlisle, kennenlernt, erkennt er etwas in ihrem dunklen, gebrochenen Blick - auch sie kann die Verdammten sehen. Jacob hätte nie erwartet, jemanden zu treffen, der so ist wie er. Als er zu einem gespenstisch schönen Anwesen mit einer tragischen Vergangenheit gerufen wird, muss Jacob all seine Erfahrung aufbieten, um die Schichten dämonischer Täuschung aufzudecken, die im Spiel sind. Der Tod ist hier, und er wird alles tun, um frei zu sein.

Vor einer Weile musste Nic (Teressa Liane) mit ansehen, wie ihre Schwester ermordet wurde. Um die grausame Tat endlich verarbeiten zu können, reist sie mit ihrer anderen Schwester Annie (Sakis Archer) und zwei engen Freundinnen (Ann Truong, Kate Lister) zu einer abgelegenen Pazifikinsel. Dort wollen die vier einen Kajak- und Tauch-Abenteuerurlaub verleben. Doch bereits bei ihrem ersten Ausflug aufs Meer werden die Frauen von einem riesigen weißen Hai verfolgt und schließlich angegriffen. Um zu überleben, müssen die vier fest zusammenhalten. Was auch bedeutet, dass Nic ihren posttraumatischen Stress überwindet und sich den aufgestauten Ängsten stellt, um das Monster besiegen zu können. Sequel zu „The Reef“ aus dem Jahre 2010.

In the harsh, yet beautiful Australian outback lives a beast, an animal of staggering size, with a ruthless, driving need for blood and destruction. It cares for none, defends its territory with brutal force, and kills with a raw, animalistic savagery unlike any have seen before.

Charlie's Farm

— Charlie's Farm

Vier Freunde folgen den Spuren einer blutrünstigen Legende ins australische Hinterland. Fern jeglicher Zivilisation suchen sie die berüchtigte Farm, auf der die gewalttätige Wilson-Familie samt ihrem degenerierten Sohn Charlie von einem wütenden Mob geradezu hingerichtet wurde. Die Warnungen der heimischen Rednecks wecken dabei erst recht ihren Ehrgeiz, dem Mythos auf den Grund zu gehen. Tatsächlich finden sie die verlassene Farm und übernachten dort. Doch die Legende hat ein wichtiges Detail nicht überliefert: Der Sohn hat überlebt. Und der rachsüchtige Charlie hat die ungebetenen Gäste bereits im Visier...

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat