Thomas Clemens

How to Be Really Bad

— Meine teuflisch gute Freundin

The life of 14-year-old Lilith is similar to that of a normal teenager, but there is a peculiarity: she is the daughter of the devil and lives with him in hell. Because she is totally bored there and also wants to have fun and explore the world, she makes a pact with her father: she is allowed to go to earth for a week - but she has to convert a good person to evil there. If she succeeds in this challenge, she may stay on earth forever, otherwise she'll be waving a hell of a boring job in the bookkeeping of the underworld.

In diesem vierten Ableger der ZDF-“SOKO“-Familie hat sich Kriminalhauptkommissarin Alexandra Gebhardt (Gundula Rapsch) ein Team zusammengestellt, das der Kölner Unterwelt schwer zu schaffen macht. Mit Witz und oftmals hartem körperlichem Einsatz ermitteln die Sonderkommissare zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel und bringen in der rheinischen Narrenhochburg einen Verbrecher nach dem anderen zur Strecke. Neben diversen Umbesetzungen wurde auch die Rolle von SOKO-Chefin Gebhardt ab der 5. Staffel neu besetzt, deren Darstellerin Gundula Rapsch später an Krebs verstarb. Neue Teamleiterin ist seitdem Kriminalhauptkommissarin Karin Reuter (Sissy Höfferer).