Tom Amandes

Die zehnjährige Sunny Matthews (Kelsey Mulrooney) verliert bei einem Autounfall ihren Vater und trägt eine schwere Beinverletzung davon. Auf einer Pferderanch in ihrer Nähe baut sie eine starke Bindung zum problematischen Pferd Ginger auf. Trotz den Einwänden ihrer besorgten Mutter Kathleen (Isabel Glasser) fasst daher den Plan, mit Ginger Pferderennen bestreiten, sobald ihr Bein wieder geheilt ist.

Susan Stone ist das, was man einen modernen Scrooge nennen könnte. Die Lektorin ist eine harte Frau geworden, deren jugendliche Passion längst von Selbstzweifeln aufgefressen wurde. Mit ihrer Familie hat sie kaum noch Kontakt, ihren Job ist sie auch beinahe los und nichts rein gar nichts gibt ihr noch ein Gefühl von Glückseligkeit. Doch da erwartet sie in ihrem Appartement eine Überraschung: Die siebenjährige Suzie, die die Verkörperung von Susans innerem Kind ist. Suzie ist Susan, aber so, wie sie vor vielen, vielen Jahren war. Und nun muss Susan wieder lernen, was es heißt zu leben und zu lieben.

Nach dem Tod seiner Frau zieht Bill Ponder gemeinsam mit seinem 17-jährigen Sohn Wes in die Großstadt, um dort einen Neustart zu wagen. Während die Wunden langsam heilen, finden Vater und Sohn Zuflucht in neuen Romanzen und entfernen sich voneinander. Wes macht die Bekanntschaft von Lacy, einem introvertierten, aber leidenschaftlichen Mädchen, dessen rätselhafte Persönlichkeit ihn sofort in den Bann zieht. Währenddessen lernt Bill die elegante und gutherzige Lehrerin Carine kennen. Als die beginnenden Beziehungen jedoch zu scheitern drohen, rücken Vater und Sohn wieder enger zusammen und lernen dabei auch eine Menge über sich selbst.

Nach dem Unfalltod seiner Frau beschließt der New Yorker Neurochirurg Dr. Andrew Brown, ein neues Leben mit seinem KIndern Ephram und Delia in die idyllische Kleinstadt Everwood zu beginnen.

In Zusammenarbeit mit der NASA verfolgt der Film die Geschichte eines "American Dream", den ersten Menschen auf den Mond zu schicken. Mit den Reisen der Apollo-Astronauten wurde dieser Traum Wirklichkeit. Spannend wie nie zuvor wird in dieser Reihe von den Menschen erzählt, die dazu beigetragen haben, eine der größten Leistungen der Menschheitsgeschichte zu vollbringen: den Flug zum Mond.

Tom Amandes | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat