Yōko Sanri

Die 15-jährige Yamada hat nach ihrem Wechsel auf die Oberschule vorrangig ein Ziel: Um endlich ihr Jungfrau-Dasein zu beenden, möchte sie 100 Jungs als Sexfreunde, die alle ein rein oberflächliches Verhältnis mit ihr eingehen sollen. Bei ihrer Beliebtheit und hübschen Erscheinung sollte das eigentlich kein Problem sein. Auch ein erstes „Opfer“ hat sie schnell gefunden – ihren Mitschüler Takashi Kosuda, ebenfalls noch Jungfrau. Doch der versteht nicht ganz, was Yamada eigentlich von ihm möchte. Und dann passiert auch noch etwas, das Yamada absolut nicht einkalkuliert hat – sie verliebt sich in Takashi, obwohl er eigentlich so gar nicht ihrer Idealvorstellung eines Mannes entspricht und lediglich nur einer von vielen Liebhabern sein sollte. Was wird jetzt aus ihrem geplanten Projekt?!

Yōko Sanri | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat