B-Type H-Style

B型H系

Japan,

SerieAnimationKomödie

Die 15-jährige Yamada hat nach ihrem Wechsel auf die Oberschule vorrangig ein Ziel: Um endlich ihr Jungfrau-Dasein zu beenden, möchte sie 100 Jungs als Sexfreunde, die alle ein rein oberflächliches Verhältnis mit ihr eingehen sollen. Bei ihrer Beliebtheit und hübschen Erscheinung sollte das eigentlich kein Problem sein. Auch ein erstes „Opfer“ hat sie schnell gefunden – ihren Mitschüler Takashi Kosuda, ebenfalls noch Jungfrau. Doch der versteht nicht ganz, was Yamada eigentlich von ihm möchte. Und dann passiert auch noch etwas, das Yamada absolut nicht einkalkuliert hat – sie verliebt sich in Takashi, obwohl er eigentlich so gar nicht ihrer Idealvorstellung eines Mannes entspricht und lediglich nur einer von vielen Liebhabern sein sollte. Was wird jetzt aus ihrem geplanten Projekt?!

Staffeln / Episoden1 / 12

Min.25

Start04/02/2010

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für B-Type H-Style finden.

  • Schauspieler:Yukari Tamura, Atsushi Abe, Kana Hanazawa, Asami Shimoda

  • Regie:Yōko Sanri

Die 15-jährige Yamada hat nach ihrem Wechsel auf die Oberschule vorrangig ein Ziel: Um endlich ihr Jungfrau-Dasein zu beenden, möchte sie 100 Jungs als Sexfreunde, die alle ein rein oberflächliches Verhältnis mit ihr eingehen sollen. Bei ihrer Beliebtheit und hübschen Erscheinung sollte das eigentlich kein Problem sein. Auch ein erstes „Opfer“ hat sie schnell gefunden – ihren Mitschüler Takashi Kosuda, ebenfalls noch Jungfrau. Doch der versteht nicht ganz, was Yamada eigentlich von ihm möchte. Und dann passiert auch noch etwas, das Yamada absolut nicht einkalkuliert hat – sie verliebt sich in Takashi, obwohl er eigentlich so gar nicht ihrer Idealvorstellung eines Mannes entspricht und lediglich nur einer von vielen Liebhabern sein sollte. Was wird jetzt aus ihrem geplanten Projekt?!
Yamada ist 15 Jahre jung, ziemlich hübsch und gerade in die Oberschule gewechselt. Yamada hat nur ein Problem: Sie ist noch Jungfrau. Das will sie schnellstens ändern. Erstes Subjekt ihrer Begierde ist ihr Mitschüler Takashi.
Irgendwie hatte sich Yamada das alles viel einfacher vorgestellt. Der Besuch im Schwimmbad läuft gar nicht so schlecht, aber dann macht sich ein Mädchen mit bedrohlichen F-Körbchen an Takashi ran.
Noch drei Tage bis Weihnachten. Jetzt endlich ran an den Speck! Yamadas Weihnachtswunsch: Heiligabend mit Takashi ins Love Hotel. Takashi hat da doch eine deutlich realistischere Zielvorstellung.
Yamada und Takashi sind jetzt in der zweiten Klasse der Highschool. Für Yamada beginnt das Schuljahr allerdings überhaupt nicht gut. Eine neue Mitschülerin will sie nämlich vom Thron der Schulkönigin stoßen.
Sehen und gesehen werden im Schwimmbad. Yamada macht beim Schaulaufen im Badeanzug ganz ohne Zweifel eine gute Figur, aber Kanejou ist eine mindestens ebenbürtige Konkurrentin.
Drei Tage Klassenfahrt nach Kyoto. Jetzt oder nie! Wenn zwei das Gleiche wollen, heißt das allerdings nicht, dass sie es auch schaffen.
Das ist ein Paukenschlag! Takashi bekennt offen vor der ganzen Klasse, dass er Yamada liebt. Yamada ist das furchtbar peinlich, zumal sie sich über ihre Gefühle zu Takashi noch immer sehr im Unklaren ist.
Kanejous attraktiver Bruder fragt Yamada ganz unverfroren, ob sie seine Freundin sein möchte. Na damit hat er was angerichtet, nicht nur bei Yamada und Takashi sondern vor allem im Herzen seiner Schwester.
Kanejou und ihr Bruder haben die ganze Klasse am Heiligabend auf ihr Schloss eingeladen. Yamada ist sich sicher, dass es in so einem Schloss ein Geheimzimmer gibt, in dem sie mit Takashi endlich zur Sache kommen kann.
Letzte Folge, letzte Chance. In Japan gibt es für solche Vorhaben eine erfolgversprechende Location - das Love Hotel.