Yuuki Hirose

Das WIXOSS-Kartenspiel gewinnt weiterhin an Popularität. In der virtuellen Welt »WIXOSS LAND« werden die Spieler selber zu LRIG-Avataren und tragen Kämpfe miteinander aus. Eine besonders beliebte Form sind die »Diva-Battles«, in denen sich Dreierteams duellieren, um sich die Zuneigung der »Selectors« zu sichern, jene Zuschauer, die über das Schicksal der Kontrahenten entscheiden. Die Oberschülerin Asu Hirana hat schon seit langem davon geträumt, das legendäre »Eternal Girl« zu werden, das alle Selectors mit ihrer Performance begeistert. Doch der Weg, als Top Diva bekannt zu werden ist schwer und Asu wird viele Kämpfe bestreiten müssen, um erfolgreich zu sein.

»Kami-tachi ni Hirowareta Otoko« adaptiert die gleichnamige Light Novel aus der Feder des Autoren Roy. Der 39-jährige Ryouma Takebayashi lebt allein und fristet sein Dasein als Systemingenieur in einem ausbeuterischen Unternehmen, als sein Leben eines Tages in seiner Wohnung ein abruptes und unzufriedenstellendes Ende nimmt. Wider Erwarten ist sein Tod jedoch nicht das Ende, denn Ryouma wird kurz darauf von drei Göttern empfangen. Der Gott der Schöpfung, die Göttin der Liebe und der Gott des Lebens benötigen seine Hilfe, um eine Parallelwelt mit magischer Energie zu versorgen. Da Ryouma die Umstände seines Ablebens schnell verkraftet, schicken die drei Gottheiten ihn alsbald im Körper eines Achtjährigen in eine ihm unbekannte Welt voller Monster, Ritter und Magie.

Mewkledreamy

— ミュークルドリーミー

In »Mewkledreamy« beobachtet die Schülerin Yume eines Tages, wie etwas vom Himmel fällt. So trifft sie auf das pinke Kätzchen mit dem Namen Mew. Wie sich herausstellt, besitzt Mew die Fähigkeit des Dream Synchro, welche es ihr erlaubt, fremde Träume zu betreten. Yume und Mew begeben sich daher gemeinsam in die Traumwelt, um dort sogenannte Traumsteine einzusammeln. Schon bald lernen sie durch ihre Reise neue Freunde kennen und erleben viele Abenteuer.

If It's for My Daughter, I'd Even Defeat a Demon Lord

— うちの娘の為ならば、俺はもしかしたら魔王も倒せるかもしれない。

Dale hat sich trotz seines jungen Alters einen Ruf als bekannter und hochbegabter Abenteurer erarbeitet. Doch als er eines Tages durch die Wälder streift, findet er ein hageres kleines Mädchen, das vollkommen ausgehungert ist. Die kleine Latina trägt das Zeichen der Sünde, doch Dale beschließt, dass er sie nicht einfach alleine lassen kann und trifft die Entscheidung, von nun an auf sie aufzupassen. Und ehe er sich versieht, ist er bereits vollkommen vernarrt in seinen kleinen Engel.

Man schreibt das Jahr 1991 und für den Sechstklässler Yaguchi Haruo besteht das Leben nur aus Videospielen. Weder ist er beliebt in der Schule, noch sieht er gut aus, ist witzig oder auch nur freundlich. Das Einzige, das für ihn spricht ist, dass er gut im Videospielen ist. Eines Tages spielt er in der lokalen Spielhalle gegen Ono Akira, eine Mitschülerin, die nicht nur beliebt, klug, schön und reich ist, sondern ihn nun auch noch gnadenlos in Street Fighter II vernichtet. Nicht nur verliert er hier 30 Mal hintereinander gegen sie, sie schlägt ihn auch noch in jedem anderen Spiel. Zu allem Überdruss wird er sie auch nicht mehr los, denn sie folgt ihm daraufhin jeden Tag nach der Schule von Spielhalle zu Spielhalle. Dadurch beginnt mit der Zeit ein seltsames Band der Freundschaft zwischen diesem ungleichen Paar zu entstehen.

UQ Holder!

— UQ HOLDER!~魔法先生ネギま!

Touta Konoe ist eigentlich ein ganz normaler jugendlicher Tunichtgut, der mit seinen Freunden zur Schule geht und Schabernack treibt. Ganz besonders hat er es dabei aber auf seine Lehrerin und Schutzbefohlene, Yukihime, abgesehen, denn die hat den Jungen versprochen, dass sie sie zum Weltraumlift mitnimmt, wenn diese sie besiegen können. Und so planen sie Tag für Tag neue „Attentate“ auf die blonde Schönheit, die natürlich allesamt in die Hose gehen … bis sie eines Tages doch einen Erfolg verzeichnen können, der Yukihime vermeintlich das Leben kostet. Als der Angreifer, der sich den Streich der Jungen zunutze machte, nun auch ihnen den Garaus machen will, schreitet Touta, der vom Verlust seiner „großen Schwester“ sichtlich erschüttert ist, ein … und verliert sein junges Leben. Verblutend liegt er nun am Boden und sinniert, dass er so nicht enden wolle, als er von den Überresten der totgeglaubten Yukihime angesprochen wird: „Du hast jetzt zwei Optionen: Gib auf und stirb oder trink mein Blut und werde ein unsterbliches Monster. Beide Optionen sind Mist, aber mehr bleibt dir nicht … entscheide dich!“

Eine Gruppe junger Mädchen besitzt eine mysteriöse Kraft, welche es ihnen ermöglicht, ihre Gedanken zu materialisieren. Fern von der Öffentlichkeit sind sie gefangen und werden als Versuchskaninchen missbraucht - bis eines von ihnen plötzlich entkommt. Ihr Name ist Sana und sie hat die Fähigkeit, die Gesetze der Physik einfach zu ignorieren. Als dieses mächtige Wesen dem alten Sturkopf Zoroku über den Weg läuft, wird sich sein einstmals geordnetes Leben für immer verändern ...