Planet der Affen (2001)

Planet of the Apes (2001)

2001

ThrillerScience FictionAbenteuerAction

Tim Burton wagte sich an das Remake des Science Fiction Klassikers um den Planeten, auf dem hochentwickelte Affen über die Menschen herrschen.

Min.120

Astronaut Leo Davidson (Mark Wahlberg) landet alleine auf einem fremden Planeten und findet sich in einer Welt wieder, in der die Affen die Herrschaft übernommen haben und Menschen brutal verfolgt werden. Zusammen mit einer Gruppe Flüchtlinge wird er gefangengenommen und in einen Käfig gesperrt. Die Schimpansin Ari (Helena Bonham Carter), Tochter eines einflussreichen Senators und Menschenrechtsaktivistin, befreit ihn und seine Mitgefangenen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die "verbotene Zone", dort wo der Schlüssel zu den Ursprüngen der Zivilisation des Planeten liegt. Doch General Thade (Tim Roth) ist ihnen auf den Fersen und versucht mit allen Mitteln, die Entdeckung der Wahrheit zu verhindern.

Tim Burtons Version der Geschichte von der Gesellschaft in der sich die Affen zur führenden Species entwickelt haben ist weniger ein Remake des Filmklassikers aus dem Jahr 1968 als eine Neuinterpretation des Themas. Ein actionreicher und atmosphärischer Science-Fiction Film mit der gewissen Prise typisch Burton'scher Exzentrizität.

IMDb: 5.7

  • Schauspieler:Mark Wahlberg, Kris Kristofferso, Erick Avari, Helena Bonham Carter, George Clooney, Emmy Collins, Michael Clarke Duncan, Spike Jonze, Tim Roth

  • Regie:Tim Burton

  • Kamera:Philippe Rousselot

  • Autor:William Broyles Jr., Lawrece Koer, Mark Rosenthal, Charles Wicker

  • Musik:Danny Elfman

  • Webseite:http://www.planetoftheapes.com/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Planet der Affen (2001)

1/2