Point Blank

 USA 1967
Krimi 92 min.
7.40
Point Blank

Ein Gangster namens Walker auf Rachefeldzug bis in die höchsten Kreise eines mysteriösen Syndikats.

Kein Charakter, sondern eine Naturgewalt, brutal und undurchschaubar, projiziert auf eine Ikone namens Lee Marvin, die unbeirrbar eine Blutspur durch die modernistischen Glasfassaden und Penthouse-Einrichtungen von L.A. zieht, während rundherum Zeit und Raum aus den Fugen geraten. (Ist Point Blank nur der chaotisch-nihilistische letzte Wunschtraum seines Protagonisten?) Quintessentiell cool und mit hinterhältigem Witz zieht John Boorman in seinem fulminanten US-Debüt die Quersumme aus Pulp und Pynchon, Resnais und revenge movie, Borges und brillanter, blitzartiger Pop-Art-Visualisierung.

Details

Lee Marvin, Angie Dickinson, Keenan Wynn
John Boorman
Stu Gardner, Johnny Mandel
Philip H. Lathrop
A. Jacobs, D. & R. Newhouse

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken