Reiter auf verbrannter Erde

 USA 1998

The Jack Bull

Drama, Western 108 min.
film.at poster

Rancher John Cusack lehnt sich offen gegen die miesen Machenschaften von Großgrundbesitzer Ballard und von Richter Tolliver (John Goodman) auf... Heinrich von Kleists "Michael Kohlhaas" in den Wilden Westen des 19. Jahrhunderts versetzt.

In Wyoming kurz vor der Staatengründung Mitte des 19. Jahrhunderts geraten der zugewanderte Rancher Redding (John Cusack) und der ortsansässige Landbaron Ballard (L.Q. Jones) in Streit über zwei Pferde. Dabei wird Redding von Ballard erst betrogen und dann vor dem korruptem Gericht ein weiteres Mal gedemütigt. Kurz entschlossen gründet Redding eine Bürgermiliz. Motivierte Mitstreiter muss er in der von Ballard tyrannisierten Gegend nicht lange suchen. Was als Strafexpedition beginnt, artet zum Landkrieg aus.

Details

John Cusack, John Goodman, L.Q. Jones, Miranda Otto
John Badham
Dick Cusack nach Heinrich von Kleist

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken