Geschäft mit dem Tod

Return to Sender

DK, GB, USA, 2004

FilmDramaThriller

Der beruflich gescheiterte Rechtsanwalt Frank Nitzche betreibt ein zynisches Geschäft: er verkauft die Briefe von zum Tode Verurteilten.

Min.109

Start09/17/2004

Der Brotverdienst von Frank Nitzche (Aidan Quinn) ist sehr einträglich, aber moralisch höchst fraglich. Sein Job ist es, sich das Vertrauen von Kandidaten in der Todeszelle zu erschleichen und einen letzten Brief vor der Hinrichtung von ihnen als Dank zu erhalten. Diese finalen Worte verkauft er dann höchst lukrativ an die Presse. Sein neuester Fall scheint ihm einen besonderen Bonus einbringen zu können, da es sich bei der Auserwählten um Charlotte Cory (Connie Nielsen) handelt, deren Fall im ganzen Land für Aufsehen sorgt. Allerdings hat Frank mit der Zeit immer mehr Zweifel an der Schuld der attraktiven jungen Frau und gemeinsam mit ihrer Rechtsanwältin Susan Kennan (Kelly Preston) versucht er, ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen...

Ohne große Effekthascherei und mit stetiger, aber dennoch bedächtiger Spannung geht Bille August ("Das Geisterhaus") bei "Return to sender" vor und präsentiert dem Zuschauer eine Geschichte, die durchaus ihren Reiz hat.

IMDb: 6.4

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Aidan Quinn, Connie Nielsen, Kelly Preston, Mark Holton

  • Regie:Bille August

  • Kamera:Dirk Brüel

  • Autor:Neal Purvis, Robert Wade

  • Musik:Harry Gregson-Williams

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.